Avtoros Shaman 8x8 bauen

      Avtoros Shaman 8x8 bauen

      Hallo Gemeinde...
      Nach langer Ruhephase und nur hier mitlesen hat mich die Baulust wieder gepackt.
      Wetter ist eh doof, also einen schönes Projekt mit richtig vielen Teilen...
      42009 Ultimate war das Letze und liegt schon eine Weile her.Ich hab mich für den Avtoros Shaman 8x8 entschieden, macht was her, jedenfalls für mich.
      Nach Sichtung aller vorhandenen Teile kam erstmal die Ernüchterung.
      Hatte mir aber 3 Baukästen vom Arocs gekauft, einen gebaut und den Rest als Teilespender eingelagert.
      Trotzdem soll es los gehen.

      Hier schon mal ein Bild vom bescheidenen Anfang

      Frage hat schon jemand dieses Monster gebaut?
      Bilder
      • Baubeginn.JPG

        53,72 kB, 1.067×600, 109 mal angesehen
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Ja preislich gesehen ist der Shaman schon eine teure Sache aber der 42009 war auch nicht gerade preiswert. Auf sbrick wollte ich verzichten da ich noch genügend Lego Empfänger habe. Die wollte ich erstmal verbauen.
      Hab erstmal eine Bestellung nach ewigen Suchen abgeschickt. Die Reifen hab ich für 67,00 Teuros bekommen. Schätzemal man kommt da locker auf 400 Euro.
      Und so soll er mal ausehen, weiß gefällt mir am besten, rot wär auch nicht schlecht, zumal da mein Fundus besser ausgestattet ist ;)
      Bilder
      • K800_shaman 006.JPG

        78,67 kB, 1.066×600, 90 mal angesehen
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Wenn IR gesteuert, braucht es mehr als 2 Empfänger. Es sind 2 Batterien und 4 Antriebsmotoren, 2 Lenkservos, 2 M Motoren plus LED`s zu verkabeln.
      Die IR Version ist deutlich umständlicher, meine zweite Aufbauversion wurde in sbrick gebaut.
      Modellkosten bei Beschaffung aller Teile, wie der Erbauer sich das gedacht hat, kommt eher Richtung 800 Euro.
      Kann man das Zeug aus China bitte mal komplett raushalten?

      Die Leute die den hier bauen und als Projekt betrachten, geben für das Zeug aus China kein Geld aus...

      Danke!!!

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Ich habe hier noch einige DUPLO 2x2 und 2x4 rumliegen.
      Die gebe ich gerne zur Steinigung frei.

      Back to Topic:
      Auch wenn das Modell nicht meinen Geschmack trifft, werde ich den weiteren Verlauf hier mitverfolgen.
      Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass 400€ ausreichen. Aber vielleicht kann uns Rüdiger eines besseren belehren.
      Gruß
      Heiner

      Nee das Chinazeugs kommt nicht ins Haus....ich bau mit Lego und hier geht es auch nur darum.
      Ich werde mal versuchen einen Kostenübersicht über das Projekt zu erstellen, PF ist nur aus dem Legoshop so das sich die Preise gut nachvollziehen lassen. Ich kaufe mir immer Modelle zur Teilgewinnung, wenn auch nicht imer alles passt, aber so bleibt der Teilepreis immer so um die 6 Cent, und da sind teilweise auch Motoren und wesentlich teure Teile dabei. Bei Pins setzt ma im allgemeinen zu aber durch andere Teile gleicht sich das locker aus. Natürlich muss man bestimmte Teile noch zukaufen.

      Aber nun geht es am Wochende erstmal ans Weiterbauen...
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Ein gutes Stück vom Chassis ist über das Wochende fertig geworden. Jede Menge Kleinteile sind zu verbauen. Nun frage ich mich ob die Motoren den Antrieb auch schaffen.
      4L Motoren brauch ja auch viel Strom. So leer laufen die ja ganz flott, aber wennder gnze Aufbau drauf kommt?
      Ob da wohl die 7,2 Volt aus Akkus da reichen? oder gibt es eine andere Altanative?
      Bilder
      • K800_IMG-20171108-WA0000.JPG

        54,34 kB, 1.067×600, 54 mal angesehen
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Hi Rüdiger,

      das mit dem Chinaz*** geht hier wohl (fast) allen gleich. In Sachen Motoren: Viel was anderes als L wirst du wohl nicht unterbekommen, so wie ich die Platzverhältnisse dort sehe. Auf glatter Ebene sollte das Fahrzeug so auch gut vorankommen. Erwarte nur nicht zu viel Geländegängigkeit. Die 7,2V Akkus werden dir nicht so viel Freude machen. Wenn die normalen Batterieboxen passen, nimm die oder die modifizierten von @GBCPeter. Alternativ kannst du auch den BuWizz reinpacken. Der hat auch Leistung satt.
      Gruß Jan

      --------------------

      Mein Kanal bei Youtube: LC-jrx
      Bei Flickr gibt's mich auch ;)
      Ich habe heute mal nur das Chassis ohne die wohl schwere Hütte laufen lassen. Begeistert war ich nicht.
      2 L motoren jeweils an einer Box mit 7,2 V, Servos extra an einem Emfänger, Also 2 L Motoren an einem IR Emfänger. Da brauchte ich schon erstmal 3 IR Emf.
      Ob es mit 9 volt aus normalen Batt. besser wird?
      Was gewinne ich wenn ich sbrick kaufe und wo ist da der große Unterschied , ich meine nicht den Platzgewinn...
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Also wenn du an den Sbrick z.b. Die Lipobox von @GBCPeter oder dir selber mit einem Lipo und Spannungswandler eine Stromquelle bastelst, dann hast du halt viel mehr Power. Der Sbrick kann pro Ausgang max. 3A ausgeben. Beim IR Receiver würd ich mal so ca. 1A schätzen.. Auf der Ausstellung hatten wir einen 24h racer mit zwei Buggymotoren, die ca. 3A ziehen, und der Sbrick hat das ohne Probleme gemeistert.

      Was du noch an Gewinn hast, sind halt so die üblichen Sachen: Platz, Reichweite, viel bessere Steuerung...
      Gruß Julian,

      der zwei Virtuelle Pluspunkte bekommen hat 8)

      Eisenbahner, Techniker und vieles mehr, mit dem allgegenwärtigen ABS-Virus :D

      Flickr: Julian HDGamer2424
      Schönes Projekt. Der Gewinn beim Sbrick ist einfach das du vier Ports zu Verfügung hast, dann die Verbindung über Bluetooth und Steuerung über ps4 Controller.

      Mit der normalen Battbox wirst du noch weniger Spaß haben. Diese liefert annähernd keine 9 Volt. Hab selbst festgestellt das bei großen Modelle lieber Modellbau Akkus zu verbauen sind. Oder alternativ die Battbox von gbcpeter
      Gruß Adam

      Album auf Flickr
      Hallo...ja die Battbox von GBCPeter ist eine Überlegung wert. Ob nun sBrick oder buwizz muss ich sehen. Dazu muss ich erstmal wieder sparen.
      Der Shaman hat bis jetzt schon gut Kohle gekostet ;) Werde das Teil erstmal fertig stellen und dann noch mal auf vernünftigen Power umrüsten.
      So wird er wohl nur mäßig vorwärst kommen ....
      Dann brauch ich wohl 2 sBrick? Vor, Zurück, Links rechts, Winde, Lenkungsumschalter, 2 x Licht.
      Geht der sBrick auch ohne Probleme mit Android 7 ?
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)
      Ich werde den Shaman auch bauen. Habe vor längerer Zeit ein Video dazu gesehen und war schwer begeistert.
      Nach langem Suchen habe ich auch einen Bauplan gefunden. War eine Seite in Asien.
      Dann bin ich daran gegangen, zu gucken, was ich denn von dieser Masse an Teilen liegen habe.
      Motoren, Servos und SBricks sind vorhanden, die meisten Technic-Balken, Zahnräder, Pins u.ä. auch.
      Fehlt noch die Beplankung, Räder und Reifen. Insgesamt werde ich wohl Teile für ca. 180€ zukaufen müssen.
      Ist aber ein schönes Projekt für die dunkle Jahreszeit.
      Grüße aus Kiel

      Rainer
      Den Plan gibt es kostenlos von Madoca1977 und er ist ganz gut, mitdenken ist aber erwünscht ;) Die Räder kosten nochmal richtig Kohle, aber ohne diese fetten Reifen wirkt das Modell nicht. Ich komm so langsam voran, sind ja immer nur zwei drei Stunden. Aber alle Funktionstest waren schon mal erfolgreich
      Und vom Weihnachtsmann wünsch ich 2 sBrick, mal sehen ob der Erbarmen hat. Einige Teile werden noch in der Farbe geändert, aber Weiß soll er werden.
      Bilder
      • K800_SAM_0361.JPG

        61,68 kB, 900×600, 26 mal angesehen
      • K800_SAM_0370.JPG

        53,12 kB, 900×600, 25 mal angesehen
      Gruß Rüdiger

      Harzer, der noch ein blutiger Anfänger ist, der aber schon weiß das die Steine süchtig machen ;)