LEGO House

      Hi,

      ein paar Goodies gab es auch noch:



      Ein Polybag mit im LEGO House produzierten sechs 2x4 Steinen (es gab eine DUPLO oder eine Normalversion), inclusiv einer individuellen Bauanleitung auf einer Checkkarte:



      (Den App-Code habe ich abgeändert.)

      Im Restaurant konnte man sein Menu mittels Bausteinen zusammenstellen. Jeder Stein stand für eine Menukomponente.
      Das gebaute Ergebnis wurde eingescannt und daraus eine Bestellung generiert.



      Zusätzlich gab es für uns (und in Zukunft geplant nur für Kinder) auch eine Minifigur als Beigabe:




      Gruß
      ThomaS
      AFOL (Adult Fan Of LEGO)
      Auch aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas sehr schönes bauen.

      Hallo,

      hier mal meine gesammelten Werke, ich hoffe, es sind nicht zu viele ähnliche/doppelte Bilder, wir waren ja im gleichen House :D ..

      Kurzfassung: mir hat es super gefallen, das Gebäude, die Präsentation, die Abwechslung des Gezeigten...und natürlich die Gesellschaft...

      zuerst noch ein paar meiner Eindrücke zu dem Museumsteil

      IMG_2760 by Axel, auf Flickr

      IMG_2771 by Axel, auf Flickr

      IMG_2769 by Axel, auf Flickr

      IMG_2772 by Axel, auf Flickr


      und dann ein paar Eindrücke von den Stadtszenen und Wandvitrinen

      IMG_2748 by Axel, auf Flickr

      IMG_2750 by Axel, auf Flickr

      IMG_2749 by Axel, auf Flickr

      IMG_2797 by Axel, auf Flickr

      IMG_2806 by Axel, auf Flickr

      IMG_2799 by Axel, auf Flickr

      IMG_2805 by Axel, auf Flickr

      IMG_2808 by Axel, auf Flickr

      IMG_2810 by Axel, auf Flickr

      IMG_2802 by Axel, auf Flickr

      und selbst die Oberlichter haben ein Branding

      IMG_2753 by Axel, auf Flickr

      Grüße

      Axel
      Grüße

      Axel
      Hallo,
      @tsi, @Lexa: Vielen dank für Euro Bilder. Die Lampen habe ich gar nicht gesehen. Irgendwie gibt´s dort so viel zu entdecken, da kann man einen ganzen tag drin verbringen. Die meisten Aktion Sachen haben wir gar nicht gemacht, ist bestimmt auch super interessant. An einer Station können z.B. Kleien Autos selber gebaut werden, mit denen dann später Rennen gefahren werden. Oder das Aquarium, wo der selbst gebaute Fisch schwimmt, usw...
      Gruß
      Wolfgang
      LEGO News Seite: promobricks.de/
      Hallo Wolfgang..
      das war nicht mal eine Lampe..

      Das ist der jütländische Himmel durch die Dachfenster über den 3 Dinosauriern...

      Das Dach hat doch da runde Dachfenster wie Legonoppen auf dem 2x4 angeordnet, und diese Scheiben haben von außen lesbar den Lego-Schriftzug..
      Von innen sieht man das dann spiegelverkehrt..
      Ich fand das Bild irgendwie gut..

      Ja, noch so viel zu entdecken.. und ich bin immer noch Fan von den Fischen und dem virtuellen Aquarium.
      Und ich habe keine Bilder gemacht, ich Nase..

      Definitv ein Lego-Highlight dieses Jahr. Gerne wieder mit der Truppe :thumbup:

      Grüße von

      Axel ( Cool ) an the Gang
      Grüße

      Axel
      Hallo Leute,
      das sieht ja alles super aus!
      Hmm - doch mal nach DK fahren (Billund hat mich bisher nämlich nicht gereizt).
      Wenn's nur nicht so a...weit (1.000 km ;( ) wär !
      Zweng's den Oberlichtern:
      sieht man denn die von außen / von oben ??
      Gibt es da 'nen Turm oder ein höheres Stockwerk... -
      oder muss man mit einem Hubschrauber drüber fliegen, um das richtig lesen zu können ?
      byGr
      Gerd
      Hallo Matthias :thumbdown: -
      kennst Du den Unterschied zwischen AFOL und LEGO ?
      Ein AFOL sitzt im Bus und nervt weil er Pipi muss, der andere will weiterfahren, der dritte will rauchen, der
      vierte hat Hunger und der 5. mault, weil ihm die anderen auf die Nerven gehen, der 6. hat einen ziehen lassen,
      dem 7. zieht's wenn ein Fenster auf ist und der 8. hat Angst weil ich zu schnell fahre... :cursing: -
      dagegen:
      LEGO "liegt" ganz ruhig hinten im Transporter und freut sich darauf ausgestellt werden ! :P
      byGr
      Gerd
      (der auch schon praktische Erfahrung als Ausflugs-/ Messebesuch-Busfahrer hat -
      und acht Mitfahrer stimmt, in so 'nem Sprinterbus dürfen 8 plus Fahrer sein)
      andererseits...

      Kennst du den Unterschied zwischen Lego und AFOL?

      Ein Legostein ist schon älter und riecht nach Rauch, der daneben hat eine feine Nase und mag das nicht, dem Dritten ist die Klemmkraft abhanden gekommen, dem Vierten wird durch das Gerüttel im dunklen Karton ganz schlecht ( meistens den Sandgrünen ) , der Fünfte ist neugrau und fühlt sich in der Gesellschaft vom Sechsten und seinen Kumpels in altgrau unwohl und gemobt, der Siebte ist transparent und hat Angst, Kratzer durch das aneinander reiben zu bekommen und der Achte fährt lieber 9V als PF.....
      Und am Ende der Fahrt liegen alle lose nebeneinander im Karton....

      AFOLs liegen ganz ruhig hinten im Auto und schlafen, weil sie ihr MOC erst in letzter Sekunde nachts um halb fünf fertig bekommen haben...

      Axel

      ( der auch schon Moc's gefahren hat )
      Grüße

      Axel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lexa“ ()

      Hallo Gerd,
      ganz ehrlich habe ich mit einer Absage gerechnet. aber nicht so schön begründet:-)

      Ich dachte also:

      5x Pippi
      5xrauchen
      5 mal zuviel Zug
      5, mal zu warm,
      5 nerven
      5 stinkts
      5 sind genervt
      5 ist es zu eng
      3 haben Angst weil du zu schnell fährst
      3 wollen, das du schneller fährst um endlich dazusein
      usw
      usw
      usw, denn Afols können auch 2 oder 3 sachen auf der Fahrt und /oder gleichzeitig machen.
      Und immer wenn du denkst, das es vorbei ist, dann gehts von vorne los. Ich muß aufs Klo.... das ist mir zugig ........


      Aber Legotransporte? Beim Einsammeln der Mocs musst du dich ja noch mit den damischen besitzern rumschlagen.
      Nicht anwesend.
      Keine Helfer zum Einladen.
      Alles in ganz kleinen Kartons.
      Das abzuholende Lego ist an einem ganz anderen Ort, am besten bist du schon vorbeigefahren.
      Drer größte Teil des abzuholenden Lego befindet sich noch auf der Autobahn/im Stau
      Dem Typ sind die kunstvoll im Lager aufgestapelten Kartontürme zusammengestürzt.
      Keine Katze und keine Ameise da
      usw...
      usw....


      Aber .... ein Versuch wars wert :)
      LG Matthias


      Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. (William Shakespeare)

      Erst denken, dann schreiben ist für manchen zu viel!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Matze2903“ ()

      Allen vielen Dank für das Zeigen der Bilder und der Vorstellung vom Lego-House.

      Wenn man all die Bilder von Euch sieht, möchte man sich ja am Liebsten gleich ins Auto setzen und selbst hin fahren.

      Vielleicht finden sich ja einige hier für eine kleine Tour zum Lego House.
      Platz für 5-6 weitere hätte mein Auto da.
      Grüße

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „martinsch“ ()