Rebrick Set 3450 in Dunkelgrau inklusive Sockel

      Rebrick Set 3450 in Dunkelgrau inklusive Sockel

      Hallo Community

      Heute beginnt endlich der Aufbau der Miss Liberty inklusive Sockel...
      Seit einigen Jahren bin ich nun damit beschäftigt, mir nach und nach die Teile für die Miss zu besorgen, allerdings in dunkelgrau, da mir Sandgrün schlichtweg zu teuer ist.

      Ebensolang scharwenzelte ich um die Anleitung des Sockels herum, die es bei Ebay für 60€ käuflich zu erwerben gibt, jedoch hat ein lieber User von hier (ich weis nicht ob er genannt werden will/soll/darf) mir anhand der zwei, relativ schlechten Bilder, eine LDD Datei erstellt.

      Lange hat es nun gedauert, bis alles vorhanden war, jedoch habe ich in den letzten zwei bis drei Wochen nahezu alles bekommen was noch fehlte.
      Das allerdings nur dank Figs and Bricks...
      Durch die WWände in Mettmann habe ich nahezu 90% der Steine für den Sockel und die letzten knapp 20 Posten für die Statue bekommen und beides zusammen besteht aus knapp 8700 Teilen.

      Grob zusammengerechnet (habe nicht mehr alle Beträge im Kopf, da die Teilebeschaffung bereits 2014 begann) komme ich so auf ca. 450-500€ für das komplette Modell.

      Im LDD File habe ich allerdings einige Farben geändert, da ich bei speziell einem Stein, der 8x benötigt wird (3x3er eckslope in tan) nicht bereit war 8x16€ auszugeben...
      Der 2x2er inverted eckslope in tan ist ebenfalls relativ teuer.
      Aus diesen Gründen habe ich nun im untersten Teil des Sockels zwei hellgraue und einen dunkelgrauen Streifen.
      Passt scho...sieht nicht komplett kacke aus.

      Allein die Basis des Sockels ist schon enorm Groß, passt sie doch gerade so auf die 48er Grundplatte...

      Ich hoffe, dass ich bis Ende der Woche feddich bin, da ich ab Montag wieder arbeiten muss...

      Lassen wir nun ein paar Bilder sprechen, ich habe zum Größenvergleich mal den Mini Harry daneben gestellt....


      20170811_024139 by Meisterschnorrer, auf Flickr

      Bei den Wikingerschilden (die sind tan ;) ) bin ich jetzt soweit, dass ich die Farbe drauf lasse....irgendwie gefällt mir das...


      20170811_024158 by Meisterschnorrer, auf Flickr

      Das ist übrigens der Laptop, den ich mit nem Expeditionsfahrzeug bezahlt habe... :D

      Ich denke morgen geht´s weiter....oh, wir haben schon morgen....ach ne, morgen ist nach dem Schlafen...

      Ich freue mich, dass ich mit diesem Projekt endlich anfangen konnte...

      Gruß René (der bald ein Projekt abhaken kann...)
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Hi,

      ein Projekt überholt ja das andere bei Dir :)

      Meisterschnorrer schrieb:

      Anleitung des Sockels herum, die es bei Ebay für 60€ käuflich


      Das ist mal eine Hausnummer für eigentlich nichts wildes ...

      Meisterschnorrer schrieb:

      Der 2x2er inverted eckslope in tan ist ebenfalls relativ teuer.


      Bis vor drei Jahren war der auch noch so richtig teuer, bis 2015 noch mal ein kleines Friends-Set mit diesen Steinen auf den Markt kam.
      Leider auch schon wieder Geschichte und die Preise ziehen wieder an.

      Ich fand die Lady seinerzeit zu häßlich, so dass ich mir beide Auflagen habe bewußt entgehen lassen - heute ärgere ich mich.
      Zumindest die Elemente und die originale Anleitung hätte ich gerne.

      Das ist aber eines der Modelle, bei denen ich damit rechne dass die irgendwann nochmal (hoffentlich besser designt) wieder kommen.
      Die Lady gab es ja schon mal in ein paar unterschiedlichen Versionen im Programm.


      Halte uns auf dem Laufenden :thumbup:

      Gruß ThomaS
      AFOL (Adult Fan Of LEGO)
      Auch aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas sehr schönes bauen.

      Die dishes in tan sind auch recht teuer, waren sie in unbedruckt ja auch nur in 1, maximal 2 Sets.
      Lustigerweise sind die Schilde aus den Wikinger Sets halt auch in tan, nur halt mit Aufdruck....irgendwie haben diese Aufdrucke was.

      Was ich gestern abend noch vergessen habe:

      Um mal zu sehen, wie viele Steine das sind, auch im Zusammenhang mit dem neuen Falken (der ja ähnlich viele Steine haben wird),
      habe ich hier mal ein Bild vom Material für die Miss:


      20170810_210231 by Meisterschnorrer, auf Flickr

      @GBCPeter:

      Oh ja, es war gestern ein richtig schönes Gefühl, mit dem Bauen anzufangen.
      Für die Basis des Sockels habe ich zwei Filmlängen gebraucht (Batman Begins und The dark Knight).
      Gleich geht´s weiter und ick freu mir schon.

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Hallo René

      ein ganz tolles Beispiel, um zu zeigen was ein Rebrick für einen Aufwand an Zeit und Mühen hervorrufen kann und was für Kosten enstehen können, teilweise wirklich nur durch ein oder zwei kleine Teile ^^
      Ich finde es ein sehr schönes Projekt und bin auf weitere Bilder sehr gespannt!

      Viel Spaß beim bauen und ich finde die bunten Schilder auch cool :thumbup: muss man abwarten wie sie im Gesamtbild nachher wirken, aber momentan würde ich sie auch so lassen :D

      MfG Christian

      Eher nicht, da die Lady neben meinem Fernseher stehen soll und es mit dem Stern nicht mehr passen würde.
      Die wird so schon groß genug....aktuell sogar noch größer als meine Kurze...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      So sei es...

      Meine Frau weis, was mir dieses Modell bedeutet und hat mich heute den ganzen Tag bauen lassen.
      Mittelsegment ist jetzt auch fertig.

      1132 Bauschritte, über 2500 Teile...
      Leider fehlen noch die 96 1x2er Bricks, mit senkrechter Kerbe. Sind bestellt, aber noch nicht da....

      Ansonten stecken im Sockel 736 2x4er Bricks in tan, knapp 600 AZMEPs in tan, 320 1er Bricks mit seitlicher Noppe in tan und diverse andere Teile in viel...

      Kommen wir zum aktuellen Stand:


      20170811_135650 by Meisterschnorrer, auf Flickr


      20170811_170124 by Meisterschnorrer, auf Flickr


      20170811_194633 by Meisterschnorrer, auf Flickr


      20170811_195007 by Meisterschnorrer, auf Flickr

      Viel Spaß beim Schauen...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Meisterschnorrer schrieb:

      Ebensolang scharwenzelte ich um die Anleitung des Sockels herum, die es bei Ebay für 60€ käuflich zu erwerben gibt


      Hallo Rene,

      zur Zeit kostet die Anleitung nur die Hälfte, nämlich 30$ bzw. 26€.

      Die Farbgebung finde ich auch recht gut, auch die Wikingerschilde haben etwas.

      Meinen Sockel hatte ich in der LDD Gallery gefunden gehabt. Der ist wohl nicht ganz so stabil und so hoch, da er nur aus 2700 Teilen besteht. Aber meine Lady steht mittlerweile seit 5 Jahren und es ist bisher nichts passiert. Jetzt befindet sich in der LDD Gallery ein anderes Modell, was deinem änhlich sieht mit etwas über 5300 Teilen.
      Ich fand das Bauen nach LDD Anleitung bei diesem Sockel sehr nervig, da LDD dauert meinte das Modell drehen zu müssen. Dadurch wusste man nicht mehr wo eigentlich weiter gebaut werden sollte, da schließlich alle 4 Seiten gleich sind.

      Wünsche Dir noch viel Spaß beim weiterbauen.

      Gruß
      Dieter
      Wenn da nur nicht immer diese Mangelerscheinungen wären: Steinemangel, Platzmangel, Geldmangel und vor allem Zeitmangel.
      Das mit dem Drehen macht er bei mir auch...Speziell bei dem Mauerwerk habe (das mit den Fliesen an den Seiten) ich es mir im gesamten angesehen und dann ohne LDD gebaut. So spart man sich schonmal 120 Bauschritte...

      Aktuell bin ich bei der Spitze dran...hab mir den Sockel in dre Segmente geteilt, so ist es einfacher den zu bauen...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...