Creator Turborennwagen (31070)

    • [REVIEW]

      Creator Turborennwagen (31070)

      Hallo,
      überraschender Weise konnte ich heute im LEGO Store Nürnberg den Creator Turbo Track Racer 31070 schon eine Woche vor offiziellen Verkaufsstart kaufen.
      Der Racer kostet 49,99 Euro, das macht bei 664 Teilen einen Einzelsteinpreis von nicht einmal 8Cent. Allerdings wird es das Creator Set bald überall im Handel geben und dann fällt es sicher in die allgemeine Rabattschlacht.
      Mir hat der Sportwagen auf der Spielwarenmesse im Januar eigentlich nicht so toll gefallen. Aber da es mir momentan die Creator Fahrzeuge aus den Jahren 2005 bis ca. 2011 angetan haben, fiel mir dieses Set jetzt doch positiv auf. Auf der Rückseite der Packung sind die B-Modelle drauf.



      Beim Formel Rennwagen kann ich rein optisch schon große Gemeinsamkeiten mit dem B-Modell des Cool Cruisers 5767 brickset.com/sets/5767-1/Cool-Cruiser feststellen.



      Demnächst möchte ich beide B-Modelle mal bauen und dann natürlich miteinander vergleichen.
      Jetzt wollen wir aber mal mit dem bauen beginnen. Das Chassis wird mit vielen Technic Teilen gebaut. Natürlich auch die Mechanik für die Flügeltüren.



      Wenn der Heckflügel heruntergeklappt wird, öffnen sich die Türen nach oben. Nicht besonders realistisch, aber trotzdem nett gemacht!



      Leider konnte ich keine neuen Teile entdecken. Einige aber in neuen Farben und die Frontscheibe des Ferrari F40 brickset.com/sets/10248-1/Ferrari-F40 hat auch eine zweite Verwendung gefunden.



      Im Bild habe ich leider die weißen Radkappen vergessen. Die sind in weiß auch neu.
      Besonders gefallen haben mir die Sitze. Tolle Farbgebung und schöne Bautechnik!



      Das fertige Modell sieht Klasse aus, auch wegen der Farbgebung mit dem Streifen übers ganze Auto.



      Vor allem mit offenen Türen.



      und von vorne



      Hinten sieht man die vier Auspuffrohre und den Heck- Diffusor.



      Natürlich können die Hauben vorne und hinten auch geöffnet werden.
      Leider sind die Vorderräder nicht Lenkbar, so wie bei den alten Creator Fahrzeugen. Aber dadurch kann man natürlich die Radhäuser enger bauen, was der Optik sehr zugute kommt.
      Mein Fazit:
      Schönes Modell und vor allem eine würdige Fortsetzung der Creator 3in1 Fahrzeuge.
      Gruß
      Wolfgang
      LEGO News Seite: promobricks.de/
      Schönes Set, konnte es ja Gestern schonmal in Händen halten als Wolfgang am Heimweg vom Store bei mir halt gemacht hat, Wann war das? 19Uhr? muss sagen Respekt Wolfgang, da hast du dich rangehalten das du den Gebaut mit fertigem Bericht schon am Start hast, war ne Nachtschicht, ich denke ich werde mir den bei passendem Preis auf jeden Fall mindestens 1x kaufen, bei entsprechendem Rabatt auch mehrfach weil die Teile Gut zu dem passen was ich so baue.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr