Der 5. Geburtstag

      Der 5. Geburtstag

      Hallo Freunde,

      wir feiern Geburtstag. Nicht das Forum, das hatten wir letztens schon.

      Den 5. Geburtstag. Wie die Zeit vergeht.

      Leider kann ich das Releasedatum nicht wirklich mehr rekonstruieren. Ich hätte schwören können es wäre der 1.März gewesen. Brickset sagt Januar. In Nachbarforum hab ich was von Dezember 2011 gelesen.
      Egal, ich feiere jetzt.

      Als Ende des Jahres 2011 die ersten Fotos auftauchten, waren wir (Tochter und ich) hin und weg.
      Nach langen Monaten des Wartens ging es dann kurz nach Release in den Store und die komplette erste Welle wurde gekauft.

      Was ging damals für eine Welle der Empörung durch die AFOL-Szene.
      Spott, Hähme, Niedermachen, Ablehnung. Nur ein paar Punkte.
      Der Großteil der AFOLs war sich einig, so einen bunten Schrott braucht kein Mensch. Die Figuren
      häßlich und die Farben sind ein Graus. Alles Scheiße an der neuen Themenwelt.
      Sogar die Feministinnen wurden hervorgelockt, befürchteten den Untergang des Abendlandes
      und sahen alles zunichte gemacht, was die Frauenbewegung geschafft hat.

      Und heute ?
      Alles Schall und Rauch. Den damaligen Meckerheinis sei gesagt, die Themenwelt ist eine der umsatzstärksten bei Lego, viele Farben/Steine werden in allerhand "normalen" MOCs verbaut und heute gibt es mehr Fans als man sich jemals erträumt hätte (zu Anfangs dachte ich lange, ich bleibe der einzige).

      Bevor jetzt einige sich fragen "Was zur Hölle labert der da ? Hat wohl zu viele rosa Dämpfe eingeatmet ", hier der offensichtliche Grund der Freude:
      5 Jahre Lego Friends
      (Das Bild habe ich geklaut, man sieht ja wo)



      PS: Einen vernünftigen, längeren Beitrag auf dem Tablet zu schreiben ist echt zum ko.....
      Grüße
      Markus


      Ich bei "Flickr"
      Kurz und Knapp.

      Die Friends-Farben sind klasse, seit Anfang an sammle ich die.

      Ein großes Minus: Die Friends und auch die Friendser, haben kein Loch im Arsch und können damit nicht auf Legonoppen sitzen.
      Auch kriegen sie die Beine nicht auseinander, was die Figuren etwas stend wirken lässt.
      Und die Lebewesenquälerei - die Löcher im Kopf finde ich aucvh nicht so dolle, aber die Löcher fallen nur beim genauen Hingucken auf - zum Glück.


      Und als Fazit: Eine gelungene Serie, die ja für Kinder/Mäcdchen iausgedacht wurde. Nur ein paar egstandene Männr lassen das Tier Kind im Manne wieder raus. Ach das ist schön.

      LG Matthias


      Jetzt sind wir wieder an der Stelle, an der man es nicht jedem Recht machen kann!

      carver0510 schrieb:

      Ja das stimmt! ich setzte auch auf die 4x10er Plate in bright Pink! Habe diese selber schon in MOCs verbaut und ich habe auch schon gehört, dass die in MOCs, welche in der Hall of Fame zu finden sind, verbaut wurden


      Na siehste, das Rosa ist allgegenwärtig, immer und überall. ROSA RULES !!!

      basti24ka schrieb:

      PS: Natürlich nicht zu dir sondern zu den Erschaffern der Sets. Du scheinst mir wesentlich älter zu sein als 5 Jahre


      Ein paar Jährchen mehr sind es schon. :D

      AdamL schrieb:

      Glückwunsch zum Geburtstag Markus. Viel Spaß mit dem Rosa. Ich kann immer noch nix anfangen damit.


      Auch Du mein Sohn werdest irgendwann bekehrt :D
      Grüße
      Markus


      Ich bei "Flickr"

      Matze2903 schrieb:

      Ein großes Minus: Die Friends und auch die Friendser, haben kein Loch im Arsch und können damit nicht auf Legonoppen sitzen.
      Auch kriegen sie die Beine nicht auseinander, was die Figuren etwas stend wirken lässt.


      :D - kann man einfach mal so stehen lassen.
      Das hat uns in der Tat bei Friends (und Elves) schon ein paar mal gewurmt, dass die nicht "laufen" oder stabil irgendwo hocken können.

      Aber ansonsten sind da schon nette Sachen und Steine dabei, aber gut, da wir hier halb in Elvendale wohnen, kann ich da auch gar keine Abneigung haben.
      Meine Projekte bei Ideas: Minifig-Rechenzentrum und 7 antike Weltwunder (ziemlich klein)
      Spoiler anzeigen
      Psst, hast Du das gesehen...
      Spoiler anzeigen
      Gleich kommt's...
      Spoiler anzeigen
      Sicher ist sicher...
      Spoiler anzeigen
      Nochmal umdrehen, guckt auch keiner?
      Spoiler anzeigen
      OK, dann schau mal:
      Spoiler anzeigen
      ;( ... zu langsam. Schade, nächstes Mal vielleicht!
      Auch von mir noch nachträglich Alles Gute zum Geburtstag @LEGO friends!

      Ich war/bin wirklich dankbar (da ich 2 Töchter und 1 Frau habe) dass es nach Duplo eine Lego Themenwelt für meine Töchter gibt, die
      entsprechend ansprechend ist. (Duplo ist ansprechend für die Kids weil man schnell was großes bauen kann). Gut die Kleine ist noch im destruktiven Alter (aber das wird so langsam) 80% der Heartlake City der "Großen" stehen aktuell noch...

      Woran ich mich noch gewöhnen muss ist von "Minidolls" anstatt "Minifigures" zu sprechen, aber auch da sollte man weltoffen sein, die "Plastikpüppchen" auch beim Namen zu nennen.

      Auf Zusammengebaut gibt es ein aktuelles Video mit den Friends Designern und ich muss echt zugeben, dass z.B. die 6 neuen Farben (wenn ich an meine Kindheit zurückdenke mit dem einen Blauton, einem Rotton, ...)
      eine wirkliche Bereicherung sind. (auf Rosa/Pink kann ich zwar verzichten über die Zeit gewöhnt man sich aber auch da dran, aber es gibt auch Bereicherungen: Türkis, hellorange, hellgrün, und von mir aus noch lavendel sind wirklich nett).

      Da mir noch "normale Steine" (neben Technik) fehlen hab ich mir aktuell sogar die ersten 2 Friends Sets als "Teilespender" bestellt. Es ist übrigens aktuell das 41122 für 50% in Lego shop (bei doppelten VIP Punkten). Ich war sehr positiv überrascht, was man aus 2x 41122 so alles bauen kann.

      Grüße

      Jochen