5 Jahre Doktor Brick

      5 Jahre Doktor Brick

      Hallo Liebe Community...
      5 Jahre ist es jetzt her, dass Bob Bongo diese Community ins Leben gerufen hat.
      Fast 5 Jahre ist es her, dass ich mich hier angemeldet habe.
      5 Jahre...dafür, dass uns einige keine 5 Monate gegeben haben, finde ich das doch mehr als beachtlich...

      Ich für meinen Teil möchten euch allen für allen Höhen und Tiefen Danken, ich möchte allen Danken, die ich bisher persönlich treffen durfte und die auch für ein Gespräch zu haben waren.
      Aus einigen dieser Bekanntschaften sind richtig gute Freundschaften entstanden, bei denen auch die Entfernung vollkommen egal ist.
      Und natürlich danke ich allen, die sich hier rege beteiligen und das Forum jeden weiteren Tag erneut mit Leben füllen.

      Hätte mir vor 5 Jahren jemand gesagt, dass ich mal das Ruder in der Hand halte, den hätte ich für bekloppt erklärt.

      Was ich natürlich nicht vergessen darf ist ein besonderer Dank an das Team, was mich bei der Arbeit im Forum unterstützt.
      Und natürlich danke ich dem Klaus dafür, dass er Doktor Brick ins Leben gerufen hat.

      Btw.: Den Jubiläumsstein, den man auf dem Bild sehen kann, kann man bald in weiß beim Harry käuflich erwerben.
      Ich danke dem Harry für die Auflage von 159 Stück in dark tan (Die Steine dafür habe ich ihm geschickt), welche er mir kostenlos (!!! vielen Dank dafür, Harry) bedruckt hat....davon könnt ihr einen ergattern, wenn ihr mich persönlich trefft und da auch nur, solange der Vorrat reicht. ;)
      Aber hier muss ich ne kleine Einschränkung machen: Um einen Stein in dark tan zu bekommen, müsst ihr mich treffen und länger als 1 Jahr im Forum aktiv sein.

      Gruß René


      Edit:

      Hier könnt ihr den Stein in weiß erwerben, vielen Dank an Harry:

      steindrucker.com/5-jahre-dr-brick-jubilaeumsstein

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Also mein 5-jähriges Doktor Brick Jubiläum ist am 18. März 2017. Am Anfang wollte ich ja nur sehen wie es hier abgeht, so ne Art Spion. Nun bin ich manchmal länger am Tag hier im Chat und Forum und habe auch meine erste Doktor Brick Ausstellung hinter mir, die Franken-Stein in Bechhofen. Schön ist auch zu sehen, das auf diversen Ausstellungen "Doktor Brick-Stände" stehen ( Fanwelt Köln, ABSolut Steinchen St Augustin), die viel Technik aber nicht nur Technik präsentieren. Und so haben Rene und ich und andere vom MoRaSt nun 2x in St Augustin ausgestellt.


      Das hätte man 2012 auch nicht geahnt................................
      Jetzt sind wir wieder an der Stelle, an der man es nicht jedem Recht machen kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Matze2903“ ()

      Das schlaue Internet sagt, das ich seit Sommer 2014 hier Mitglied bin. Ich habe also erst 4 Jähriges dieses Jahr zu verdanken habt ihr das ganz sicher dem Lego Movie der ja 2014 die Kinos stürmte. Ich hätte damals sicher auch nicht gedacht, das ich heute wieder so viel neues Lego haben werde. Trotz manchmal längerer Pausen fühle ich mich hier sehr wohl und wünsche alles gute zum Geburtstag und freue mich über jedes weitere Jahr hier.
      Eins meiner Lieblingslieder ist natürlich "Another Brick In The Wall" von Pink Floyd ;)
      Happy Birthday :)

      Vielen Dank an die Moderatoren die für dieses Forum die unzählige Stunden Ihrer Freizeit und sicher gehörig Nerven investieren! Es gibt zwar manchmal ein paar Diskusionen, aber Ihr mach das Super!!! :thumbsup:

      Ich habe mich am 28 Januar 2015 als 1000 Mitglied des Forums angemeldet, nun sind wir schon bei Mitglied 2173 Stone-Collector. Es wäre mal interessant wie viele davon wirklich aktiv sind...

      Gruss

      Bole

      PS die Nummer 2000 war übrigens Helge 79

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bole“ ()

      Ui, tja, da bin ich mit meinen gerade mal ca. 6 Monaten hier ja einer aus der Krabbelgruppe :) - gratuliere dem Forum und der Truppe, die über die Zeit das ganze am Rollen gehalten hat, aber natürlich trotzdem!

      Schön, gerade online sind ein paar Jahre ja doch schon einige Zeit. Mit all den Mitgliedern und dem doch insgesamt immer netten und unverkrampften Klima zeigt sich, dass Ihr die Sache gut macht und sich hier v.a. eine abwechslungsreiche Truppe AFOLs tummelt :) - weiter so!

      Gruß

      Cris
      Meine Projekte bei Ideas: Minifig-Rechenzentrum, Relief-Landkarte Deutschland (sehr klein ;-)) & 7 antike Weltwunder (ziemlich klein)
      Herzlichen Glückwunsch, macht alle weiter so! :thumbup: Bei mir sind es erst knapp 2 1/2 Jahre, aber ich bin echt genauso froh über die gute Gemeinschaft hier im Forum und noch mehr über die vielen Bekanntschaften, die ich bisher auf Ausstellungen machen durfte! Auf die nächsten Jahre! *Prost*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Stefan Betula Pendula“ ()

      Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag an dieses Klasse Forum in der Gesamtheit aller Mitglieder :!: ,
      davon lebt ein Forum...

      Aber ganz klar auch ein Dankeschön an die Verantwortlichen, Administratoren, Moderatoren und Unterstützer
      die leiten, lenken und Denken und das nicht abgehoben, sondern immer mitten drin und unter uns.

      Weiter so :thumbsup:
      Gruß Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Atomino“ ()

      Ja das hätte ich auch nicht gedacht als 2011 zu Weihnachten mit dem 8043 Bagger > Die Technik for Men < eingeläutet wurde und der Lego Virus so Vehement ausbrach. So hab ich mich im Netz umgesehen und am 21.4.2012 das Forum entdeckt in dem erst ein paar Leute angemeldet waren und die Leute sagten dat wird nichts.
      ​Aber es kann anders und nun die besten Wünsche für die nächsten 5 Jahre in denen wir bestimmt noch einiges Rocken werden ( Wir geben uns die beste Mühe ).
      ​Auch kann man bereits sagen unsere Jubiläums Spendenaktion wird Maßstäbe setzen ( Wieviel es wird sage ich aber noch nicht ), genauso wie unser Forum wächst.

      ​Gruß Peter
      Der Stein ist sicher schön,
      aber mir wäre es wichtiger dich ( und einige andere, die ich hier kennen lernen durfte ) als freund bezeichnen zu dürfen.
      Auf die nächsten 5 Jahre.
      Herzlichst, Dave
      :saint: Lego unser, das du bist in der Schachtel, geöffnet sei deine Bauanleitung. und gezählt seinen deine Pin´s, und führe uns nie in versuchung sondern erlöse und vom Playmobiel. den dein ist das MOC und das sortieren in ewigkeit AMEN :saint:
      Ich sag dem Forum und der Gemeinschaft hier auch Danke, mir hat das Forum sehr Viel gegeben, einige meiner Besten Freunde hätte ich nicht ohne das Dr.Brick Forum, Viele extrem schöne Stunden (Forentreffen Franken-Stein usw.) hätte es so nicht gegeben, und Vieles was ich heut über Lego weiß wäre an mir vorbei gegangen, Dafür sag ich dem Forum Danke und das war auch für mich der Grund das ich Ja gesagt habe als mich Rene fragte ob ich Moderator mache (hab das in einem Forum schonmal gemacht und wollte das nie mehr machen, is mehr Arbeit als wie man sehen kann), aber ich dachte es ist an der Zeit was zurück zu geben. Freue mich auf die nächsten 5Jahre und auf neue Mitglieder (Freunde?) und darauf die Mitglieder die ich schon kenne wieder und wieder zu treffen.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr
      Meine Gdanken zum fünfjährigen Bestehen des Forums...

      Nun, was soll ich dazu sagen. Jeder einzelne, der sich hier aktiv beteiligt, hat dazu beigetragen, dieses Forum zu dem zu machen was es ist. Und das jetzt nicht aus Sicht der "Zweckbindung" sondern im Sinne des Mit-, Für-, und auch Voneinanders. Wir Mitglieder haben das Kind so erzogen und geprägt und somit die Grundlage für eine gute Entwicklung gegeben.
      Was mich besonders freut, sind die aktiven Hinweise aus der Mitgliederschaft, die manchem neu angemeldeten Mitglied die eine oder ander Hilfestellung geben. Kommt oft doof wenn das immer gleich ein Moderator macht, aber dazu später noch etwas.

      Aber ich will jetzt nicht nur Lobeshymnen von mir geben. Wo Licht ist, ist auch immer Schatten. Und solche Gelegenheiten eignen sich auch immer gut zur Selbstreflektion. Leider wirkte das geschriebene Wort hier auch manchmal unangemessen und ungezogen. Da möchte ich einfach mal auf die Tücken der digitalen Kommunikation hinweisen. Dem Leser fehlen die Gestik, Mimik und der Tonfall des Schreibenden. Das kann man aber vom Leser nicht erwarten. Deswegen mein Appell an alle - ja, gilt auch für mich: "erst lesen, dann absenden" und jeder der mich persönlich kennt weiß von mir: "weniger ist mehr" (OK, Unimogs ausgeschlossen ;) ), aber gerade bei einer eingeschränkten Kommunikation gilt das nicht mehr. Ich verlange in keinster Weise epische Beiträge, aber solche, die man eher verstehen, als missverstehen kann.

      So, genug Kritik, weiter im Text... Ich möchte mich persönlich bei ALLE bedanken, mit denen ich in den Jahren digitalen und persönlichen Kontakt hatte. Ich habe für unser gemeinsames Hobby LEGO sehr viel gelernt, aber auch Freunde - und auch hier, jeder der mich kennt, weiß wie schwer dieses Wort für mich wiegt - gefunden. Nur durch Euch konnte ich die meisten meiner Projekte realisieren. Sei es durch technische Lösungen, Ideen zum Design oder sogar durch die Bereitstellung von extrem seltenen Teilen. So sind bspw. der Forstwagen und der kurze G die Paradebeispiele für eine gesunde und tolle Gemeinschaft.

      Jetzt zum "Team". Ja, ich bin wie ich bin und (wehe es grinst einer- ich sehen es ;) ) wenn man mich begeistert, dann fängt es bei mir an zu rattern. Deswegen habe ich insb. unseren @Meisterschnorrer René schon immer als potenzielles Opfer, äh ich meine natürlich als geduldigen Ansprechpartner für meine Ideen genutzt. Die Moderatoren manchen hier ihren Job sehr im ganz positivem Sinne dezent und zurückhaltend, auch das sucht seinesgleichen. Aber es ist auch ein klares Indiz dafür, dass die Gemeinschaft insgesamt gesund ist. Als René mich auf die Rolle des Moderators angesprochen hat, habe ich auch überlegen müssen. Ich war bereits durch den Fluss "Euphoria" und das Meer der Tränen und Wut durch. Ich habe ihn damal gefragt, ob er sich das gut überlegt hat. Aber für mich war es die logische Konsequent. 1. weil ich René schon vor langer Zeit zugesichert habe, dass ich ihm helfen werde und 2. weil iches auch als eine besondere Verantwortung empfinde eine solche Rolle inne zu haben.

      Es wäre illusorisch zu denken, dass in Zukunft alles super ist und bestens läuft, denn das wird so nicht sein. Und deswegen sind wir ALLE, die Gemeinschaft, notwendig, damit dieses Forum weiterhin so gut funktioniert. Denn um was geht es denn, um den Spaß an unserem gemeinsamen Hobby.
      Hallo zusammen,
      auch von mir noch herzliche Glückwünsche zum 5 jährigen.
      Ich selbst bin im April auch schon 5 Jahre dabei. Bin aber eher mehr der Leser als der Schreiber, schaue aber fast täglich vorbei und freue mich über die tollen Ideen und Anregungen die ich hier schon gesehen habe.
      Auch von mir ein Dankeschön an das Team für die geleistete Arbeit.

      Grüße
      Robert