Erfahrungen mit der Filebase/Warum trete ich in ein Forum ein und was tuhe ich für dieses und dessen Fortbestand !

      Erfahrungen mit der Filebase/Warum trete ich in ein Forum ein und was tuhe ich für dieses und dessen Fortbestand !

      Hi


      Ich habe da ein Problem mit der Filebase das mich seit längerem beschäftigt und zwar geht es darum das ich in der Vergangenheit lxf Dateien in die Filebase eingestellt habe um sie anderen zugänglich zu machen, diese wurden von vielen Forumsmitgliedern auch genutzt und runtergeladen für den eigenen Gebrauch.
      Dabei ist mir nach kurzer Zeit aufgefallen das es für viele selbstverständlich ist sich an den Dateien zu bedienen ohne auch nur einmal Danke zu sagen oder ein like zu verteilen, ich persöhnlich finde dieses Verhalten einfach nicht inortnung.
      Jeder der seine Dateien dort einstellt hat sich sehr viel Mühe gegeben den von ihm erstellten Bausatz zu kreieren und es steckt meistens sehr viel Arbeit darin, aus diesem Grund kann ich nicht verstehen warum sehr viel hier im Forum es für selbstverständlich finden sich einfach so an fremdem Eigentum zu bedienen.
      Im Grunde ist es doch so das ein jeder von uns ein wenig Achtung und Anerkennung für das was er hier im Forum zeigt bekommen möchte, warum tuhen sich also viele damit so schwer mal ein wenig Anerkennung für andere Kund zu tun.
      Ich für mein Teil habe nun alle meine lxf-Dateien aus der Filebase gelöscht da ich nicht einsehe das ich vielen Forums Mitgliedern im Forum mein Können zur Verfügung stelle wenn es nicht anerkannt wird, auch sehe ich nicht ein das Leute die nicht Danke sagen meine Modelle irgentwo ausstellen.
      Ich weiß nicht wie ihr darüber denkt aber ich würde mich darüber freuen eure Meinung zu hören.



      Neuer Beitrag zur neuen Überschrift auf Seite-3 !


      Gruß

      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      Hi Micha

      Ich kann Deinen Entschluss voll und ganz nachvollziehen und ziehe meinen Hut vor diesem Schritt.
      Wenn man was in der Filebase anbietet und es den Usern zugänglich macht, ist es nur fair, wenn man dafür zumindest ein Danke bekommt.

      Ebenso finde ich gut, dass Du das Thema ansprichst und so eine Diskussion (die hoffentlich nicht ausartet) entfachst, die zum Nachdenken anregt...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Nun ja, Michael, was soll ich dazu schreiben.
      Mir geht es ähnlich. Wir haben hier sicherlich einige Karteileichen-User, die sich nur deswegen angemeldet haben, um einfach an Dateien zu kommen. Und im schlimmsten Fall versilbern sie die auch noch über ebay.
      Mir istbdas schon vor einiger Zeit sauer aufgestoßen. Ich für mich hab daraus meine Konsquenz gezogen. Ich stelle zwar eine Datei in der Filebase ein, aber verlinke "nur" ein jpg und weise im beschreibenden Text daraufhin, dass sich Interessenten bei mir melden mögen.
      Dann kann ich immer noch entscheiden, ob und wer die Datei wirklich bekommt und ich kann demjenigen mitteilen, wie ich mir den Umgang mit der Datei vorstelle.
      Interssanterweise habe ich seit dem sehr sehr wenige Anfragen bekommen. Die Downloadzahlen der "alten" Dateien sind aber nach wie vor gut...

      Zu guter letzt, ich kann Dich verstehen...
      Hallo Michael,

      bei vorgestellten MOCs oder anderen komplexeren Beiträgen ist es ähnlich. Es ist nahezu immer der gleiche Kreis von Leuten, die dankenswerter Weise kommentieren. Wenn man manchmal die Zugriffszahlen im Vergleich dazu sieht, frage ich mich auch warum von einigen nicht mal zumindest kurz der Button für ein "Like" gedrückt wird.

      Garantiert nicht nur ich frage mich, warum man sich manchmal überhaupt die Mühe macht, mit viel Aufwand Fotos zu machen und einen Text zu schreiben. Man weiß meist schon im voraus wer überhaupt antwortet, kann manchmal nicht wirklich einordnen ob dies gar nur aus 'Pflichtgefühl' erfolgt.

      Freundliche Ignoranz kann manchmal sogar positiv gewertet werden, es kam auch schon vor dass aus irgendwelchen Mimositäten heraus mit viel Mühe erstellte Beiträge bewußt öffentlich heruntergemacht wurden. Den nächsten Beitrag überlegt man sich nach so einer Erfahrung doppelt.

      Aber es ist so wie es ist, das ist kein Spezifikum dieses Forums. Ähnliche Diskussionen gibt und gab es auch von Beginn an und wiederkehrend im Nachbarforum der vielen Steine.

      In erster Linie sollte uns das LEGO-Hobby und moccen, egal ob digital oder real, persönlich Spaß machen. Der Spaß sollte nicht von der Anzahl von Likes oder Kommentaren anhängig sein.

      Ich kann verstehen, dass Du Deine Modelle zurückgezogen hast und halte die Vorgehensweise unseres Unimoccers, Files nur nach Anfrage (ggfs.) bereitzustellen, mittlerweile für gut, richtig und für Dich vorbildhaft.

      Erstelle vielleicht eine Gesamtübersicht Deiner Modelle mit dem Hinweis, dass nur bei begründeten Anfragen von Dir Digitalfiles bereitgestellt werden. Vielleicht hilft es ja auch, diese nur gegen eine kleine PayPal-Spende weiterzugeben ^^

      Lass Dir den Spaß nicht nehmen

      :thumbsup:

      ThomaS
      AFOL (Adult Fan Of LEGO)

      Hey,

      jap, ich weiß - "mischt der sich da wieder ein" :-P.
      Kann den Ärger von @Bricksy oder anderen gut verstehen, auch wenn ich selbst da ja nun nicht der Content-Lieferant bin (oh warte, doch, mein Kopierer :-P). Leider in vielen Bereichen und Communitys ein Problem, dass der Grundgedanke von "share your work" eigentlich ein schöner und guter ist, aber vielen (Konsumenten) der Anstand fehlt, das "vernünftig" zu leben. Will sagen, ein "Danke" o.ä. ist das mindeste und wenn es nicht nur für zuhause ist, vielleicht auch mal eine Frage oder Info, was man damit vor hat. Ganz zu schweigen davon, dass für viele Dinge wie Urheberrecht o.ä. (die natürlich in manchen Fällen auch schwer scharf zu definieren / abzugrenzen sind) ohnehin Fremdwörter sind (bis es um etwas Eigenes geht). Sicher gibt es das Gegenargument, "wenn er es doch bereitstellt..." - das hinkt aber ein bisschen, weil einen das noch lange nicht vom besagten Grundanstand entbindet.

      Aber statt weiterer philosophischer Sülze als kurze Idee: könnte man nicht auch die Filebase wie manche Threads zumindest mal auf Basis einer "Mindestpunktzahl" oder so erst "freischalten"? Das garantiert natürlich für nix, aber immerhin würde es verhindern, dass man sich einen Account anlegt um 2 Minuten später irgendein Modell zu leechen. Vielleicht ein Anfang. Und für die Fälle, in denen ein sehr frischer aber "echter" Newbie irgendetwas sucht / braucht und bekommen soll, gibt es ja immer die Möglichkeit, sich per PN auszutauschen.

      Ansonsten bleibt wohl nur die Variante, wie sie @Pat-Ard beschreibt / praktiziert - ist zwar für die Anständigen ein Stück weit "umständlicher" bzw. langwieriger, aber ja trotzdem für einen anständigen Bezieher ganz gut machbar.

      Gruß

      Cris
      Meine Projekte bei Ideas: Minifig-Rechenzentrum und 7 antike Weltwunder (ziemlich klein)
      Spoiler anzeigen
      Psst, hast Du das gesehen...
      Spoiler anzeigen
      Gleich kommt's...
      Spoiler anzeigen
      Sicher ist sicher...
      Spoiler anzeigen
      Nochmal umdrehen, guckt auch keiner?
      Spoiler anzeigen
      OK, dann schau mal:
      Spoiler anzeigen
      ;( ... zu langsam. Schade, nächstes Mal vielleicht!
      Deine Idee, so interessant sie auch klingt, ist leider so nicht umsetzbar. Das gibt die Filebase nicht her...
      Hab danach schon mal geschaut...

      Denn dieser Gedanke kam uns auch schon mal...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      ...Tja schade das es soweit gekommen ist das Michael sich zu diesem Schritt
      "genötigt fühlt" oder entschlossen hat ...
      Sein Citybereich ist zwar nicht grad meiner, nichts desto trotz erkennen ich die hohe qualität
      seiner entwürfe an.
      ...eigentlich müßten wir anderen user uns schämend in die ecke stellen - ist
      guter benimm wirklich ein so seltenes gut das die "sauger" es nichtmal schaffen einen Like zu hinterlassen ?

      ...Lasset uns Beten;
      o Herr lass BENIMM regnen ....und nimm den bedürftigen den regenschirm
      :saint: Lego unser, das du bist in der Schachtel, geöffnet sei deine Bauanleitung. und gezählt seinen deine Pin´s, und führe uns nie in versuchung sondern erlöse und vom Playmobiel. den dein ist das MOC und das sortieren in ewigkeit AMEN :saint:
      Vielleicht mache ich mich mit der folgenden Aussage weinger beliebt, aber ich sehe es etwas differenzierter als die meisten hier.
      Zum einen können auch nicht registrierte Besucher die Dateien runterladen, was das liken und kommentieren somit ausschließt. Zum anderen sehe ich die Filebase als zentrale Datenbank für diverse lxf-Dateien bei der ich die Dateien einfacher finde und dementsprechend runterladen kann und weniger aufs kommentieren ausgelegt ist.
      Als registrierter Nutzer sollte man allerdings, wenn einem die Datei gefällt, zumindest liken um seine Anerkennung dem Erbauer gegenüber zu zeigen.
      Bei den negativen Aspekten (andere MOCs als eigene verkaufen/ausstellen, ...) stehe ich voll hinter euch.

      Edit: Eine Passage durchgestrichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nightfall“ ()

      Ich bin ja noch nicht lange hier im Forum.
      Bis jetzt habe ich fast nur ldd's von efferman nachgebaut.
      Dabei habe ich mich auch immer mit ihm in Verbindung gesetzt und auf FB weise ich bei Bildern zu den Modellen ausdrücklich darauf hin,
      dass die Vorlage dazu von ihm ist. Ein "Danke" oder "like" ist immer angebracht, das ist das Mindeste, was man dem Urheber einer solchen ldd
      schuldet!
      Tja was soll ich sagen, 100% Zustimmung, Micha und Ich haben uns darüber ja auch vor längerem schonmal telefonisch ausgetauscht, er überlegt das ja nicht erst seit Gestern diesen Schritt zu tun.
      Ich selber habe darüber wenn ich ehrlich bin auch schon nachgedacht und ich verstehe Bricksy, auch wenn ich mich dagegen entschieden hab, meine Konsequenz ist eben keine Dateien mehr groß einzustellen.
      Die Idee mit dem Freischalten wie es in anderen Bereichen gehandhabt wird geht ja leider nicht wie uns Rene gesagt hat, dies ist Schade weil es das richtige Werkzeug gewesen wäre.

      Auch so ist es wohl ein Allgemeines Problem das nicht nur die Filebase betrifft, auch die Beiträge ansich sind betroffen wie @tsi schon schreibt, ich habe das ja auch vor längerem mal in einem Beitrag von mir geschrieben. Auf der einen Seite sicher Schade wenn man sich Viel mühe gibt und es kommen keine Kommentare, aber wie Thomas auch schreibt es ist Hobby und soll einem selbst Spaß machen, daher ist es so wenn ich was schreibe wie zum Model Team zB wo die Resonanz auch ehr mau ist dann mach ich das weil ich und eine Kleine Gruppe die da noch Aktiv is, Spaß dran habe, würde ich es unter dem Gesichtspunkt machen möglichst viele Likes zu bekommen müsst ich was anderes schreiben wie zB verschenke Lego, und selbst da würde wohl nur kommen wo kann ich die Abholen ohne ein Like.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr
      Ich selbst habe mir hier viele Dateien runterladen. Ein Dank oder like ist für mich selbstverständlich.
      Das Patrick und Michael diesen gegangen sind verstehe ich voll und ganz. Ich sehe es aber auch wie Stefan.
      Sicher ist es für die Erbauer ärgerlich (auch für mich, da der Grader auch runtergeladen wurde ohne like und Danke) wenn mit den Datein Schindluder betrieben wird. Ohne Einschränkungen wird das leider so bleiben.

      @Meisterschnorrer ginge es nicht so wie beim afol shopping Thema? das sich Leute bei dir erst mit x Beiträgen melden müssen damit diese sichtbar wird?
      Gruß Adam

      Album auf Flickr

      AdamL schrieb:

      ginge es nicht so wie beim afol shopping Thema? das sich Leute bei dir erst mit x Beiträgen melden müssen damit diese sichtbar wird?


      Ich habe im Adminbereich bei der Filebase leider keinerlei Einstellungsmöglichkeiten...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Hi


      Möchte hier mal danke sagen für eure Zuschriften :thumbsup: !

      Habe grade mal geschaut wieviele Zugriffe es auf dieses Thema gibt, wenn ich richtig gesehen habe sind es 192, wenn ich dann sehe wieviele sich hier geäußert haben finde ich, ist das ein Trauerspiel :whistling: .
      So wie es ausschaut kommen die Antworten wie immer aus dem feinen kleinen harten Kern mit dem ich hier Täglich von Anfangan zu tun habe und ein paar wenigen anderen.
      Für alle anderen scheinen so Dinge wie Fairness, Anstand und Moral ein Fremdwort zu sein solange es nicht sie selber betrifft,
      denn meistens regen sich diese Leute dann tierisch auf wenn sie selber von deart Dingen betroffen sind.
      Danke für euer Verständnis das ich diesen Thread eröffnet habe, ich finde manche Dinge müßen einfach gesagt/geschrieben werden.
      Wenn ich auch hiermit die Welt nicht verbessern kann, aber vielleicht fängt ja der eine oder andere der hier reingeschaut hat um sich nicht zu äußern mal an darüber nachzudenken ob sein Verhalten so inortnung ist .
      Was mich betrifft ich freue mich sehr darüber das ich zum kleinen, feinen, harten Kern gehöre und mich zu euch zählen darf,
      laßt uns unser hobbey trotz allem weiter genissen und Spaß darn haben :D .


      Gruß

      Michael

      Bricksy schrieb:

      Für alle anderen scheinen so Dinge wie Fairness, Anstand und Moral ein Fremdwort zu sein solange es nicht sie selber betrifft


      Das würde ich so nicht sagen.
      Ich kann mir gut vorstellen, dass das Thema einige gar nicht betrifft, das sie entweder nur Sammeln, oder den LDD (oder ähnliches) gar nicht benutzen. Die gibt es ja auch.
      Daher dürfen wir den Rest nicht über einen Kamm Schreren.

      Ich schaue auch in viele Threads rein, ohne was zu schreiben und auch ohne zu daumenhochen...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Moin Moin Michael,
      deinen Schritt kann ich voll und ganz verstehen. Es sollte doch ein leichtes sein per PN nachzufragen, ob man eine Lxf für etwas verwenden kann < kann ich..., darf ich.... >, so wie wir es handhaben.
      Ich hoffe, wir behalten das System bei.

      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas
      https://www.shapeways.com/shops/dernorden-tdi
      Wenn einer aus dem D-Zug speit,
      was man Ihm keineswegs verzeiht,
      und wird kurzer Hand blind,
      so herrschte starker Gegenwind.
      :D
      Ich hab mit der Filebase gar nichts zu tun. Trotzdem finde ich die Diskussion hier ganz interessant und lese mit.
      Bringt es jemandem was, wenn ich zum elften mal das schreibe, was 10 Leute schon vorher geschrieben haben?
      Man kann den stillen Lesern nicht immer gleich Bösartigkeit unterstellen. Viele interessiert es zwar, aber nicht genug um sich an der Diskussion zu beteiligen. Ich find das nicht schlimm.
      Im übrigen, wie kommt die Zugriffszahl zu stande? Vielleicht sind von 192 ja allein 20 von Dir?

      Zur Filebase:
      Vielen Downloadern ist vielleicht schlichtweg nicht bewußt wie sehr die Designer ein like freut.
      An so vielen Stellen im Internet werden Dinge runtergeladen, einfach weil sie zur Verfügung gestellt werden. Je kleiner der Kreis an Leuten, desto persönlicher und selbstverständlicher ist ein netter und respektvoller Umgang. Je größer der Kreis desto größer die Anonymität und vielen geht dabei der Insinkt sich zu bedanken verloren.
      Das ist sehrwohl schade.
      Ich denke, es sind aber auch viele dabei, die das nicht aus Boshaftigkeit tun, sondern darauf angesprochen peinlich berührt wären und sich sofort bedanken würden.
      Insofern finde ich die Diskussion hier gut und richtig. Sie schärft das Bewusstsein im Umgang miteinander.
      Trotzdem würde ich mich nicht darauf einstellen, bei 200 Downloads jemals 200 likes zu bekommen. Ich denke, damit muss man sich auch stückweit abfinden.
      Gruß
      Marc

      Mein Flickr

      aiori schrieb:

      Ich hab mit der Filebase gar nichts zu tun. Trotzdem finde ich die Diskussion hier ganz interessant und lese mit.


      Das ist genau das, was ich in meinem letzten Beitrag meinte....danke aiori.

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Nun was soll man schreiben, wenn es einen nicht betrifft?
      Ich Mocce nicht, also teile ich auch keine Dateien.
      Kann mich daher nur schwer/bedingt einfühlen.

      Was ich definitiv sagen kann ist, wer was nachbaut und ausstellt und nichts dazu sagt, sollte von einer gesunden Community damit Konfrontiert werden.
      Das kann man dann ruhig dem Nachbauer mal an Kopf werfen...
      Moralisch richtiges Verhalten immer vorauszusetzen ist einfach falsch. Man muss die Leute schon auch auf Fehlverhalten hinweisen!

      Was das beantworten von Freds angeht, ich klicke gefällt mir, was mir gefällt.
      Diese Reviews z.B., sorry aber da kann ich mit den meisten einfach nix anfangen?
      Verstehe den Sinn dahinter nicht, jedoch wenn es Leuten gefällt, dann machen lassen!
      Leben und leben lassen, jedem gefallen halt andere Aspekte an LEGO.

      Kommentieren, naja... Es kann nicht Sinn sein immer irgendwelches Zeug zu schreiben...
      Dafür gibts doch den gefällt mir Button? Wieso soll ich gefällt mir klicken und dann noch schreiben "Sehr schön!"
      Ich schreibe meist noch was dazu wenn ich etwas wirklich herausragend finde, um es deutlich zu unterschreiben.
      Aber leider muss man mit den Superlativen etwas sparen, weil alles halt nicht Endphenomenal ist...

      Die meisten Sektionen in diesem Forum interessieren mich einfach nicht.
      Mich interessieren keine Kräne oder Unimogs.
      Egal wie toll se sind.... Sorry aber Technic, mir egal, anders wiederum mit dem Skilift... Das ist ultra Krass...
      Die Teileanzahl, den willen das so durch zuziehen... heftig. Aus meiner Sicht...

      Oder Trucks... wow wieder ein Truck... wow... sorry bin ich raus.
      Es ist too much für mich, nach dem 20. ists halt auch schnell langweilig.

      Wieder eine Lok nach Muster XY... eigentlich sehen die alle gleich aus, hier und da was geändert...
      Aber das würde die Leistung schmälern und wäre auch nicht angebracht!
      Vor allem der Erbauer hat daran seinen Spaß und das ist gut so!
      Denn irgendwann kommt da wieder ne Hammer Lok raus, oder ein krasser Truck.

      Aber muss oder soll ich das dann so kommentieren? Nein, das macht man nicht.
      Denn ich habe halt daran kein Gefallen, aber andere schon.
      Fertig so einfach ist es...

      - Nur Beispiele, will euch da nicht angreifen! Bewusst überspitzt geschrieben, ich hoffe ihr versteht auf was ich raus will... - 8| *
      (* achtet bitte auf den verkackten Smiley!)
      FETT

      - manchmal verspeist man einen Bären und manchmal wird man von einem Bären verspeist -

      Meine Sammlung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FETT“ ()