Unsere kleine Legowelt

      Unsere kleine Legowelt

      Als ich mich kürzlich hier angemeldet habe, erhoffte ich mir Informationen und Tips zum Aufbau und Betrieb einer Legoeisenbahn. Natürlich auch in Bezug auf den Nachbau diverser Fahrzeuge. Allen voran von Dampflokomotiven. Es sollte eigentlich momentan nur eine sog. Teppichbahn werden. Der Aufbau einer festen Anlage war erst für später vorgesehen wenn wir unser Dachgeschoss ausgebaut haben.
      Aber es sollte wohl anders kommen, dafür hat unser Jüngster zu viel Einfluss. :whistling: Also hab ich mal schnell das KiZi ein wenig Modifizierten müssen um eine kleine Bahn aufbauen zu können. Das ist zwar nix anspruchsvolles aber immer noch besser als auf dem Fußboden. Für das drumm herum, sind wir nun damit beschäftigt Teile zusammen zu tragen.
      Glücklicher weise konnte ich gestern einen Kontakt herstellen welcher Teile verkaufte. Es stellte sich heraus das dieser ein Sammler ist. Als ich wieder ging, hatte ich eine recht schweere Kiste zu tragen. Über 12 kg Steine und Gedöns. Damit können wir nun beginnen eine kleine Minicity aufzubauen.

      Wenn ich in ein paar Monaten oder vieleicht Jahren diesen 1. Post lese möchte ich mich gerne an die ersten Stunden erinnern können. Teile wasche, Teile trocknen, Teile sortieren, Teile hin und her räumen.
      :S
      Aufbauen. 8o

      Jedenfalls wird unser Alltag ab sofort "größere Spuren von LEGO enthalten"
      Man kann auch immer Zweigleisig fahren.
      Sorry ich glaub die Cam meines Handys ist verdreckt. Und ja, es ist ein reines Fantasie Gebäude. Ob wohl unser HBF in Zwickau könnt schon ein wenig inspiriert haben.
      Werner, ich glaube noch nicht eine Spezielle Epoche festgelegt zu haben. Ich habe immer das fahren lasse was mir gefällt. Ich nehm das nicht so genau. Es dürfen auch Amizüge auf meinen Gleisen rollen. Aber eine schöne Dampflokomotive ist mir sehr von Wert. Mal sehen wo die Reise hingeht.
      Man kann auch immer Zweigleisig fahren.
      Bitte sehr Wir haben mal etwas experimentiert. Zwar gefällt die Farbe nicht und auch die richtige Teile haben viele gefehlt, aber wir werten das als Anfang und Kennenlernprodukt.
      Bilder
      • 2017-01-10 08.55.07.jpg

        198,41 kB, 711×433, 70 mal angesehen
      • 2017-01-10 08.55.51.jpg

        207,1 kB, 726×448, 80 mal angesehen
      Man kann auch immer Zweigleisig fahren.
      Kleine Bastelei zum WE. Eigentlich wollten wir Autos für Eisenbahn zusammen stecken. Mangels Ideen und Vorlagen habe ich mir dann die Anleitung des 21108 geladenen . Aber während des Baus festgestellt das das ein oder andere Wichtige Teil nicht vorrätig ist. Also hab ich das Auto umgestaltet zu einem Pickup. Passt zwar vom Massstab eher nicht zur Bahn hat aber Spass gemacht. Und dem Bengel gefällt er.
      Bilder
      • 2017-01-15 21.17.28.jpg

        154,31 kB, 575×432, 46 mal angesehen
      • 2017-01-15 21.17.10.jpg

        180,41 kB, 631×474, 48 mal angesehen
      Man kann auch immer Zweigleisig fahren.