BuWizz - schaut spannend aus

      Dreffi schrieb:

      Aha, ich habe immernoch keine Versandbestätigung erhalten.

      Es spricht schonwieder für das planerische Unvermögen der Projektleiter, dass die App nicht verfügbar ist. Die ungefähr einwöchige Review für den Apple AppStore sollte bekannt sein. Und dass Informationen nur über Facebook bekanntgegeben werden, ärgert mich gerade auch ziemlich.

      Ich hoffe die Hardware ist su gut wie angekundigt und die App wird schneller entwickelt als beim SBrick.


      Bei unbekannten Entwicklern (oder neuen) kann es bis zu einem Monat dauern, dass die App online geht. Kenn ich aus Erfahrung.
      Frage hier wäre, wann es bei Apple eingereicht wurde.
      Soweit ich weiß vor gut einer Woche.

      Jetzt gab es zumindest mal wieder ein Update. Dort wird auch auf die Möglichkeit für Apple Nutzer Beta Tester zu werden hingewiesen.

      Allerdings gibt es schon wieder widersprüchliche Angaben. Auf Kickstarter hießen vor drei Tagen, dass die Sendungen derzeit teilweise ohne Tracking Nummer versendet werden, heute heißt es wieder, keine Nummer - kein Versand.
      Mittlerweile ist die App auf meinem Telefon angekommen. Erster kurzer Test sagt: Wow! Der BuWizz haut eine Power raus, das ist schon fast grenzwertig. Die Steuerung funktioniert auf den ersten Blick (ersten Touch?) angenehm feinfühlig. Mehr dann später. Jetzt muss ich erstmal meine Brötchen verdienen.
      Gruß Jan

      --------------------

      Mein Kanal bei Youtube: LC-jrx
      Bei Flickr gibt's mich auch ;)

      PoisonofPhoenix schrieb:

      @jrx Klingt ja schonmal ganz gut :) Interessant für mich als ebenfalls iPhone Benutzer wäre welche iPhone Generation und iOS Version du mit der App benutzt.
      Bin schon gespannt auf dein Feedback dazu :D



      Hi Lukas,
      die System-Frage kann ich fix beantworten: iPhone 7 mit iOS 10.2.1. Die App an sich läuft ab iOS 9.3 auf iPhone, iPod Touch und iPad.

      Gruß Jan

      --------------------

      Mein Kanal bei Youtube: LC-jrx
      Bei Flickr gibt's mich auch ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jrx“ ()

      Erste kurze Testergebnisse zum BuWizz unter iOS:

      - Akku hält bisher gut (Nutzungsdauer > 15 min)
      - Leistungsentfaltung brachial bis grenzwertig – sowohl im Low, im Medium sowie im High-Modus
      - muss das Testfahrzeug deutlich verstärken und den Geradeauslauf optimieren
      - so war es mir nicht möglich, länger als ca. 10 Meter und wenige Sekunden am Stück zu fahren
      - App Ok, noch etwas buggy und instabil
      - verliert nahezu sofort die Bluetooth-Verbindung, wenn das Handy in Standby geschaltet wird (zum Beispiel, wenn man das Testfahrzeug wieder zusammensetzen muss, weil's durch die immense Kraftentfaltung zerlegt wurde)
      - Reichweite noch nicht endgültig getestet, hatte einmal einen Abbruch nach wenigen Metern, danach jedoch in ca. 10 bis 15 Meter Entfernung keine Probleme
      - aktuell nur drei fest voreingestellte Steuerungsprofile (Kontaktzuweisung aber flexibel)
      - noch keine Möglichkeit, eigene Profile zu erstellen und zu hinterlegen
      - Steuerung angenehm sensibel

      Im Testfahrzeug sind zwei Buggy-Motoren verbaut. Die Leistung ist sofort abrufbar. Schutzabschaltung o.ä. gab es nicht. Ein ausführlicher Testbericht kommt hoffentlich noch am Wochenende. Wenn ihr bis dahin Fragen zum BuWizz habt, einfach fragen.
      Gruß Jan

      --------------------

      Mein Kanal bei Youtube: LC-jrx
      Bei Flickr gibt's mich auch ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jrx“ ()