[WIP]: Neuer Platz bringt neues Layout - endlich

      Hallo Leute,

      es ist wieder mal soweit und ich melde mich mit einem diesmal etwas größeren WIP-Update zu meiner Anlage. Ich hatte Urlaub und ein paar Tage Zeit (das Wetter war auch nicht so toll) also konnte ich an der Anlage arbeiten.
      Also was hat sich getan, dazu mal gleich ein Übersichtsbild:

      Das Bild in Originalauflösung ist hier zu finden.

      Wie ihr sehen könnt habe ich es (nach längerem Kampf und etwas Umbauen X( ) geschafft den Wasserfall plus dem Tunnelportal und der Steinwand rechts in die Anlage einzupassen. Der See(Teich) hat sich zum Entwurf auich etwas geändert und fällt positiv auf da er jetzt etwas größer ist :D . Neben den See finden nun ein modifiziertes "5766 Log Cabin" und ein "31048 Lakeside Lodge" Platz. Wobei letzteres nicht mal geplant war dort hin zu bauen, aber der Platz dafür ist finde ich perfekt.

      Hier noch ein paar Detailbilder des Wasserfalls und des Sees:

      Das Bild in Originalauflösung ist hier zu finden.


      Das Bild in Originalauflösung ist hier zu finden.
      Weitere Bilder des Wasserfalls könnt ihr hier und hier finden.

      Wenn man nun seinen Blick nach rechts schweifen lässt, fällt erstmal auf dass das GB HG von der Ebene 2 auf die Ebene 3 "verbannt" wurde. Es gefiel mir da schon länger nicht, da es extrem viel Sicht auf die dritte Ebene genommen hätte. Ein so großes Gebäude so weit nach vorne zu stellen war keine gute Idee. Zum Glück sind meine Straßenzüge modular und somit wäre ein Ortswechsel nur eine Sache von Sekunden, ja wenn man es nicht fallen lassen würde :pinch: ;( ... zum Glück sind nur die "Aufklappwände" runter gefallen, das konnte ich dann doch recht schnell und ohne Anleitung wieder reparieren. Fotos von der Misere gibt es keine, da war mir gerade nicht so nach fotografieren :P ...

      Als Ersatz und ich finde es passt tausend mal besser dort hin, hat dort ein "4954 Model Town House" Platz gefunden. Wie euch sicherlich auffällt ist es nicht mehr original. Ich habe es etwas modifiziert (die Garage in das Gebäude integriert) um Platz zu sparen. Ich denke das sieht auch so ganz gut aus.So sieht das Ganze dann im Detail aus:

      Das Bild in Originalauflösung ist hier zu finden.

      Vielleicht ist es den ein oder anderen auch aufgefallen, das Fenster im Dach ist nicht mehr symmetrisch in der Mitte des 1. OG Fensters. Das kommt daher da ich das Fenster um ein weiteres erweitert habe. Eine Anpassung des Daches ist aber sehr einfach möglich und kommt noch, dazu hatte mir dann doch die Zeit gefehlt .

      Neben dem Haus habe ich auch noch recht Platzsparend meinen Spielplatz, den ich eh schon mal vorgestellt habe, untergebracht. Die Bushaltestelle und der kleine Kaffeladen blieben unverändert.

      Wenn man nun noch mal etwas weiter rechts blickt und etwas nach hinten fällt einem vielleicht auf dass sich beim Straßentunnel etwas getan hat. Zum einen ist die Lücke zur "10251 Brick Bank" geschlossen und zum anderen hab ich die sichtbare Spanplatte oberhalb des Tunnels verblendet. Links vom Tunnel habe ich mal mit 8 Noppen begonnen die riesen Lücke hinter dem Haus zu schließen (dann gingen mir die Steine aus ...)

      Das Bild in Originalauflösung ist hier zu finden.

      Auf der dritten Ebene hab ich begonnen die Straße zu bauen. Auch da gingen mir dann die Steine aus (schreit wieder nach einer Bestellung :P), allerdings konnte ich noch soviel davon bauen damit ich das GB HQ nach seinem Unfall dort einpassen konnte.
      Ich habe auch begonnen den 45° Knick in der Straße dort auszutüfteln und glaube einen gangbaren Weg gefunden zu haben. Es wird aber sicher auch da dann noch live Anpassungen benötigen.

      Die nächsten Aufgaben die ich angehen möchte sind zum Einen das Schließen der Steinwand hinter dem Stadthaus, das fertigstellen der Straße oben auf der dritten Ebene sowie die Tunnelportale für den Zug links und rechts der gezeigten Sektion.

      Zu guter Letzt, möchte ich euch noch ein paar Impressionen aus der Sicht einer Minifig und ein Video Zeigen:

      Original

      Original


      Original


      Original



      Wie immer würde ich mich Kommentare Anregungen und Kritik freuen.

      Viele Grüße,
      Günther
      Das ist schon alles sehr sehr cool. :) Die Änderungen gefallen mir sehr und du hast gut daran getan, das GBHQ nach oben zu versetzen.

      Wäre es meine Platte, würde ich jetzt allerdings die Strasse zum See entfernen und durch einen gewundenen einspurigen Weg zu Hauseinfahrt und einigen Schotterparkplätzen direkt am Wasser ersetzen. Sähe dann etwas organischer aus als der direkt am Wasser beginnende/endende Boulevard. Positiver Nebeneffekt: die Steine werden für oben frei. :D
      Hallo Leute,
      erst mal vielen Dank für die netten Kommentare, es freut mich wenn euch die Anlage gefällt ^^ ...

      cookiedent schrieb:

      Das ist schon alles sehr sehr cool. :) Die Änderungen gefallen mir sehr und du hast gut daran getan, das GBHQ nach oben zu versetzen.

      Wäre es meine Platte, würde ich jetzt allerdings die Strasse zum See entfernen und durch einen gewundenen einspurigen Weg zu Hauseinfahrt und einigen Schotterparkplätzen direkt am Wasser ersetzen. Sähe dann etwas organischer aus als der direkt am Wasser beginnende/endende Boulevard. Positiver Nebeneffekt: die Steine werden für oben frei. :D

      Hallo @cookiedent,
      die Idee ist gar nicht mal Blöd, ursprünglich wollte ich es so wie Stefan gesagt hat mit einen Zaun oder Hecke abtrennen, aber wenn es sich einfach machen lässt, dann wäre dein Vorschlag tatsächlich recht schön. Ein kleines Stummelchen Straße müsste dann aber trotzdem als Wendeplatz für die Bushaltestelle stehen bleiben...
      hmm du und Stefan habt es wieder mal geschafft das ich grübeln muss :D ...

      Nightfall schrieb:

      Wow
      Günther, toller Fortschritt! Das Town House mit den Hütten passt super in den See/Teichbereich ein. Ich muss @cookiedent allerdings beim Ende der Straße zustimmen. Ich hatte an eine kleine Barriere gedacht (Zaun oä.) damit man nicht aus Versehen in den See fährt, aber die Idee mit Einfahrt und Parkplätzen gefällt mir besser.

      Hallo @Nightfall,
      ja stimmt das Haus sieht fast so aus als würde es schon immer dort stehen, im Gegensatz zum GB HQ, das wirkte dort auch ohne See und Wasserfall schon immer wie ein Fremdkörper ...
      Bezüglich der Straße siehe meine Antwort auf @cookiedent 's Post.

      #MoinMoin schrieb:

      Da hat sich ja richtig was getan auf der Anlage. :thumbup:

      Finde die Idee von Cookiedent zur Umgestaltung der Sackgasse am See auch gut.

      Hast du hinter der Tunneleinfahrt der Straße noch Platz um die schwarze Wand eventuell etwas in den Tunnel hinein zu versetzen? Würde glaube ich besser wirken.

      Hallo @#MoinMoin,
      nein leider, hinter der Tunneleinfart ist gleich eine Stütze der Unterkonstruktion der oberen Ebene, die leider nicht versetzt werden kann. Ich hätte auch lieber die Straße weiter reingezogen, geht leider dort nicht wirklich. :|
      Hallo Leute,

      Ich glaub ich habe ein Lösung gefunden für das Problem welches @cookiedent und Stefan ( @Nightfall ) anmerkten (das abrupte Straßenende beim See) gefunden:

      Ich kann die Straße nicht in einen Gehweg oder eine einspurige Straße umbauen, da an die jetzige Straße gegenüber dem Haus, der Bahnhof der zweiten Ebene hinkommt, das würde dann denke ich doof aussehen wenn der an einen kleinen weg anschließt.

      Daher meine Lösung: ich werde die Straße beim See um 4 - 8 Noppen kürzen und dort den Gehsteig um die Straße führen und eine abgrenzende Hecke zu See bauen. Die Straße selber werde ich in eine Fußgängerzone ähnlich der beim Radhaus umbauen, nur mit einen kleineren Grünstreifen, da die Anrainer ja noch mit den Autos hineinfahren können sollen ...

      Mal sehen wie das wirkt. Ich werde auf jeden Fall bei der nächsten Teilebestellung die Teile für so einen Umbau mitbestellen und mal austesten wie es wirkt ...

      Was haltet ihr von so einer Lösung?

      Viele Grüße,
      Günther

      #MoinMoin schrieb:

      Hört sich nach einem soliden Plan an. :)

      Falls der Platz reicht, könntest du auch einen kleinen begrünten Wendehammer am Ende der Straße vorsehen oder zumndest die Ecken des umrandenen Gehweges abrunden?

      Hallo André ( @#MoinMoin ),
      nein ein Wendehammer geht sich leider dort nicht aus (wegen des Zukünftigen Bahnhofs). Abgerundete Ecken hätte ich schon versucht an anderer Stelle, geht aber nicht ohne unschöne Lücken bei meiner Variante der Straßenkonstruktion ... ich bleib erst mal bei den Ecken. Vielleicht kann ich sie mit Begrünung oder dergleichen etwas kaschieren... ?(

      Nightfall schrieb:

      Gute Idee. Mir ist gerade die Lücke am Steg aufgefallen, hast du schon versucht die irgendwie zu stopfen?

      Hallo Stefan ( @Nightfall ),
      ja habe ich versucht, aber keine vernünftige Lösung gefunden. :|

      Viele Grüße,

      P.s.: @Wendehammer: je mehr ich darüber nachdenke, vielleicht geht sowas sich doch dort aus, wenn ich es schaffe den Bahnhof etwas weiter nach rechts als geplant zu bringen ... hmmm.. ?(
      Günther

      Neu

      Hallo Günther,

      das ist schon ne Hammer Anlage, davon könnte ich träumen, ist halt das Platzproblem, wer kennt das nicht.
      Ich schon sehr beeindruckend was Du da baust, sehr viele Details und Ideenn fliesen hier zusammnen.
      Finde jedes mal was neues, bin gespannt was da noch so kommt...
      Der Fels/Wasserfall und das Wasser ist die sehr gut gelungen, vielleicht kann ich mir bei dir auch einpaar Ideen abgreifen. ;)

      MFG Stefan
      Lego Bauen macht Spass :thumbsup:

      Neu

      Diver schrieb:

      Hallo Günther,

      das ist schon ne Hammer Anlage, davon könnte ich träumen, ist halt das Platzproblem, wer kennt das nicht.
      Ich schon sehr beeindruckend was Du da baust, sehr viele Details und Ideenn fliesen hier zusammnen.
      Finde jedes mal was neues, bin gespannt was da noch so kommt...
      Der Fels/Wasserfall und das Wasser ist die sehr gut gelungen, vielleicht kann ich mir bei dir auch einpaar Ideen abgreifen. ;)

      MFG Stefan


      Hallo Stefan ( @Diver ),

      Vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich dass es dir gefällt und noch viel mehr freut es mich wenn jemand etwas davon nachbauen will. Also auf jeden Fall: greif dir ein paar Ideen ab, wenn du willst kann ich dir auch LDD-Files zur Verfügung stellen (vom Tower Bridge Umbau, vom Wasserfall, den Felswänden, den Straßen, den Flusslauf oder dem Teich ... alles andere sind Sets oder war freies Bauen wovon es keine Anleitungen gibt) ... einfach fragen (gilt natürlich auch für alle Anderen ;) )

      Ja leider ist das Platzproblem immer so eine Sache. Ich beneide da auch immer die Typen die man gerne auf manchen Youtube-Videos sieht, die was weiß ich wie viele Quadratmeter zur Verfügung haben. Allerdings, wenn ich mehr Platz gehabt hätte, weiß ich nicht, ob ich auf die Idee mit den verschiedenen Ebenen gekommen wäre und somit wären mir viele Gestaltungsmöglichkeiten (Wasserfall, Tunnel, ...) abhanden gekommen. Also, so große Anlagen wie man oft sieht sind schon imposant, aber es mangelt ihnen oft an Detailreichtum, da hat man mit weniger Platz vielleicht dann doch Vorteile. Das Einzige was wirklich Platz braucht, ist halt der Zug. Über den minimalen Kurvenradius kann man sich nicht hinwegsetzten....

      Viele Grüße,
      Günther