Bricksy's LDD Sammelthread !

      Ein Koffer-Lastzug !

      Hi

      Vertan, Vertan sprach der Hahn !

      Ich wollte den neuen Koffer LKW eigentlich hier mit einstellen bin wohl einen Moment ins alte Schema verfallen !
      Aber nun wird's was !


      Schön Gruß

      Michael
      Bilder
      • Getränke Truck-1.png

        88,49 kB, 1.257×817, 71 mal angesehen
      • Getränke Truck-2.png

        79,09 kB, 1.257×817, 68 mal angesehen
      • Getränke Truck-3.png

        86,16 kB, 1.257×817, 63 mal angesehen
      • Getränke Truck-4.png

        86,71 kB, 1.257×817, 71 mal angesehen

      Krupp Titan Silozug

      Hi


      Da der Krupp Titan in den 50er Jahren so etwas in Deutschland war wie die heutigen V8-Scania nähmlich der King of the Road, hier gleich noch einer hinterher dieses mal ist es ein Silozug geworden.
      Ich hoffe der kommt gut an .


      Schön Gruß

      Michael
      Bilder
      • Krupp Titan Silo Zug-1.png

        118,77 kB, 1.257×817, 66 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-2.png

        121,37 kB, 1.257×817, 71 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-3.png

        116,72 kB, 1.257×817, 63 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-4.png

        110,33 kB, 1.257×817, 60 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      Hi


      Ich freue mich sehr das der Krupp Titan euch gefällt mal schauen welche Variante ich noch baue.

      Ich möchte noch einen Kofferzug bauen, da ist nur das Problem bei 7w mit den Hecktüren.
      Alles was ich bis jetzt in diesem Bereich gesehen habe wie es andere bauen ist mir zu
      grobschlächtig da aus Steinen gebaut und nicht aus Platten.
      Aber bei 7w zwei gleichbreite Türen aus Platten zu bauen ist denke ich nicht möglich, wenn
      jemand eine Idee hat ruig raus damit.


      Schön Gruß

      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      Warum müssen die Gleich sein? Ich hätte kein Problem mit ungleichen Türen.
      Leider hast du wieder die City-Räder verwendet, würde ich gerne ändern.
      ach ja eine LDD Datei davon wäre Klasse, würde mich freuen wenn du die Datei Teilen würdest, dann könnte ich die Räder tauschen.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr
      Hi Peter


      Die LDD Datei kannste doch bekommen ist kein Problem, ich hänge sie hier mal an und bin mal gespannt auf die Räder
      Mein Problem bei den Rädern ist das ich von diesen Räderbastelleien überhaupt keine Ahnung habe, bis auf den LEGO
      Standart und dann ist auch schluß.
      Ich bin auch immer sehr angetahn von den Rädereigenbauten der anderen, aber dazu braucht man Teilewissen und das fehlt mir einfach, es fällt mir sehr schwer mich da rein zu denken.
      Beim LDD ist das noch schlimmer die Kniffe und Tricks wie man den überliestet kenne ich nicht, deswegen ist bei mir nur der Standart möglich.


      Schön Gruß

      Michael
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      HI

      Ich werde diese Variante mal antesten und schauen was ich daraus machen kann, die Räder müßen auf jeden Fall weiter in die Radhäuser im Moment liegt der LKW zu hoch.
      Ich habe so wie so gemerkt das ich in dem Modell ein paar Konstruktionsfehler habe die Pritsche sitzt etwas höher, wenn man
      das ändert kann man an den Achsen eine Plattenstärke wegnehmen und die Räder sitzen weiter in den Radhäusern.
      Muß das mal selber ausprobieren und schauen ob mir die Räder gefallen an dem Modell.


      Schön Gruß

      Michael

      Habe den Krupp Titan Silozug mal etwas überarbeitet.

      Hi


      Gestern nach dem ich mich hier ausgeklinkt hatte habe ich noch mal ein wenig Fachliteratur zur Nutzfahrzeuggeschichte gewälzt.
      Und zwar im Zusammenhang mit meinem Krupp Titan Silozug, irgentwie fehlten mir da noch die kleinen Detail's die so einen
      Silozug ausmachen.
      Ich habe nun ein paar Änderungen vorgenommen.
      Das Zugfahrzeug hat nur noch einen Behälter, dafür nun auch einen eigenen Kompressor und den Typischen Hilfsmotor dieser Zeit zum Behälter ausblasen.
      Dann habe ich mal versucht die typischen Druckleitungen nachzuahmen angefangen mit den Anschlußschleuchen vom Kompressor zu den Behältern und beim Anhänger natürlich die Rohrleitung von einem Behälter zum anderen.
      Weiterhin haben die Behälter an den Druckleitungsanschlüssen je ein Überdruckventiel bekommen und zwischen Zugfahrzeug und Anhänger habe ich
      natürlich eine Schlauchverbindung geschaffen damit auch der Anhänger ausgeblasen werden kann.

      Hier mal die neuen Bilder.



      Schön Gruß

      Michael
      Bilder
      • Krupp Titan Silo Zug-1.png

        141,25 kB, 1.257×817, 53 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-2.png

        136,83 kB, 1.257×817, 57 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-3.png

        139,29 kB, 1.257×817, 97 mal angesehen
      • Krupp Titan Silo Zug-4.png

        127,94 kB, 1.257×817, 62 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      Der Titan sieht sehr gut aus (allein die Peilstäbe sind :thumbup: ), und mit pet-thos Vorschlag ist auch das Räder-Problem keins mehr - und zwar ebenfalls mit einer Standardlösung. Wobei die Felgen in der roten Variante bei einem Krupp Titan noch stilechter aussehen würden (gibt es).

      7w-Türen: Wenn ich richtig verstanden habe, willst du gesnottete Türen aus Platten bauen (Fliesen sind eine Alternative). Mit den Schienenplatten alpha.bricklink.com/pages/clone/catalogitem.page?P=32028#T=C kannst du die Lücke schließen, wobei es natürlich einen Versatz gibt.

      pet-tho schrieb:

      Auf die schnelle ohne basteln, muss natürlich noch etwas mehr gemacht werden, aber ist denke ich ein Ansatz.


      Hi Pet-tho
      Also das mit den Rädern habe ich mal ausprobiert ist mir irgendwie zu Hochbeinig die Kotflügel vom Fahrerhaus sitzen einfach zu hoch es müßte eine Plattenstärke dazwischen weg das funktioniert aber nicht.
      Sag doch mal bescheid wenn du eine Lösung gefunden hast, ich habe gestern Abend noch rumgebastelt aber komme einfach nicht drauf.

      Schön Gruß

      Michael
      Ich denke Real geht es mit den längeren Kotflügel zu bauen, nur eben im LDD nicht, da muckt der, gibt's ja öfter das der LDD was nicht machen möchte.
      Mal sehn, evtl. versuche ich da mal die nächste Zeit nen Krupp auf echte Legoräder zu stellen, aber erst muss ich noch paar andere Sachen zu Ende bringen.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr

      Magirus Deutz-Pluto Frontlenker mit Seitenkippauflieger.

      Hi Leute


      Ich habe mich mal vor langem an einem Magirus Deutz Pluto Frontlenker versucht, dabei habe ich mich für eine 3-Achsige Zugmaschiene mit Schleppachse entschieden.
      Kombiniert habe ich diese mit dem Seitenkippauflieger vom Krupp-Titan, dieses mal aber in doppelter Ausführung da er in einem Kalksteinsteinbruch eingesetzt wird.

      Hier mal die Bilder.


      Schön Gruß

      Michael
      Bilder
      • Magirus Pluto Sattelzugmaschiene mit Seitenkippauflieger-1.png

        119,04 kB, 1.257×817, 77 mal angesehen
      • Magirus Pluto Sattelzugmaschiene mit Seitenkippauflieger-2.png

        98,29 kB, 1.257×817, 72 mal angesehen
      • Magirus Pluto Sattelzugmaschiene mit Seitenkippauflieger-3.png

        104,82 kB, 1.257×817, 56 mal angesehen
      • Magirus Pluto Sattelzugmaschiene mit Seitenkippauflieger-4.png

        94,91 kB, 1.257×817, 51 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bricksy“ ()

      Eigentlich wollte ich mich zu LDD-"Modellen" ja nicht mehr äußern - hier bin ich mir selbst untreu geworden, weil mir dein Krupp Titan so gut gefiel, auch weil er so deutlich vom Schema F der City-Laster abweicht. Grundsätzlich bleibt es ein Problem, dass man mit LDD auf so wenige Radgrößen beschränkt ist - dabei sind gerade die Radgrößen ein wichtiger - wenn nicht der wichtigste - Aspekt beim Ermitteln von Größen und Proportionen. Streng genommen sind sogar die von pet-tho gewählten Räder noch zu klein für einen Krupp Titan - beispielsweise müssen die Räder deutlich höher sein als der Abstand zwischen Fensterunterkante und Dach, wie man auf Fotos erkennen kann.

      Zum Krupp Titan jedenfalls noch ein letzter Hinweis auf ein Realmodell (von 2008!), das m. E. in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert ist und dem du vielleicht noch den einen oder anderen Tipp entnehmen kannst - nicht nur hinsichtlich Radgröße und Felgenfarbe ... ;)
      Hi EROL


      Danke für deinen Post und den darin enthaltenen Link zu dem Krupp Titan.
      Ich kannte das Modell aber schon und finde auch das es sehr gut aussieht, was mich als einziges stört es passt keine Minifig rein.
      Ich hatte es ja schon angesprochen, das ist bei mir ein muß.
      Muß mir den Titan dann noch mal anschauen, vielleicht ist ja noch etwas dabei was ich für mich gebrauchen kann.


      Schön Gruß

      Michael