Angepinnt 3D Bilder aus LDD erstellen

      Da ich nun endlich einen leistungsstarken PC habe, wollte ich das rendern noch mal probieren. Die Programme sind beide installiert. Ich muss jetzt noch folgendes machen:

      Silent Hunter schrieb:

      Nun geben wir bei Input File den Speicherort des Modells an das gerendert werden soll. Bei Outputfile tragen wir den Ort ein wo die erzeugte POV Datei gespeichert werden soll.

      Ich kann Input File nicht finden, wer kann mir da helfen? ?(
      Edit: Ok, hab's gefunden. Wenn ich nun aber rendern möchte, bekomme ich immer diese Parse Error Meldung aber nix wird gerendert. Wieso funktioniert das denn bei allen anderen nur bei mir nicht?
      flickr WIP: 1966 Ford GT40, Ferrari 458 Italia, Fiat Ducato 2.0, Jeep Wrangler Rubicon, 2018 Dodge Challenger

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ben“ ()

      Lichtquellen nehme ich meisten alle, Schatten oft nur einen je nachdem wie das Modell steht. Die Einstellungen für den Schatten lasse ich, da ich nur einen nutze. Wenn du mehrere nutzen möchtest, solltest du hier mal reinschauen. Ist zwar ein Tutorial für Ldraw und Povray, aber einiges kann man auch hier übernehmen, vorallem bei den harten Kanten bei mehreren Schatten.
      Danke!
      Kann man eventuell die Render-Zeit verkürzen? Wenn ja, wie? Ich lasse jetzt schon seit geraumer Zeit ein Modell rendern. Seitdem 35% erreicht sind, geht es nicht mehr weiter, oder ist das normal? Als Auflösung habe ich 960x577 genommen.
      flickr WIP: 1966 Ford GT40, Ferrari 458 Italia, Fiat Ducato 2.0, Jeep Wrangler Rubicon, 2018 Dodge Challenger
      Super, vielen Dank! Das hilft mir in einigen Punkten wirklich weiter :)
      Was mir aufgefallen ist: Man kann unter Colors ''Modify white color'' anhaken. Dann werden die weißen Steine im fertigen Render Bild heller dargestellt als sonst. Das finde ich schöner. Das gleiche kann man mit schwarz machen, ist aber meiner Meinung nach unnötig da es keinen wirklichen sichtbaren Unterschied gibt?. Ansonsten habe ich noch Light 1, 2 und 3 angehakt und Shadow 1 und 2 deaktiviert. Ich werde heute Abend etwas herumprobieren müssen bevor ich etwas vorzeigen kann.
      flickr WIP: 1966 Ford GT40, Ferrari 458 Italia, Fiat Ducato 2.0, Jeep Wrangler Rubicon, 2018 Dodge Challenger
      Ich hab da mal eine ganz andere Frage zu dem Converter.
      (Wie) ist es möglich die Einstellungen zu Exportieren? (Die Optionen unter Settings "importieren" + "exportieren" sind ausgegraut)

      Würde mir gerne mehrere Konfigurationen anlegen, wie zB: Vorschau, (Mein)Standart, HQ etc.

      So ist es etwas mühselig, jedesmal alle einstellungen zu checken, um dann ggf. doch irgendwo wieder etwas zu "vergessen". :/

      Natürlich könnte mich mir meine Standard-Einstellungen als "set to default" speichern... würde aber eben mehrere Einstellungen speichern wollen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jey_Bee“ ()