Angepinnt Bricklink Wantedlist + Brickstore Listen bei Bricklink einfügen, inkl. Brickstore Tutorial

      Wieso ist das aufwändiger....egal ob einen oder hundert Steine, zu der Kiste muss der Händler so oder so laufen.
      Bei hundert Steinen ist es sogar aufwändiger, da er mehr Steine abzählen muss...

      Versteht mich nicht falsch, ich sehe es lediglich als Möglichkeit dem Kunden mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Sei es durch unsinnige Zusatzgebühren, oder aber durch höhere Mengen, um diese Gebühren nicht zahlen zu müssen.

      Ich kaufe in der Regel die passende Menge Steine für meine Projekte....ganz selten mal einfach so um den Bestand zu füllen.
      Wenn Händler durch diese Gebühren mehr Geld haben wollen, kaufe ich dort nicht, sondern suche mir einen, wo ich den gebrauchten Stein fürs gleiche Geld bekomme, ohne diese Gebühren zahlen zu müssen...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Na ganz so ist das nicht, bei 100 verschiedenen muss er zu 100 verschiedenen Kisten laufen für 100 Teile bleibt er an der Kiste stehen, will aber damit nicht sagen das ich das Gut finde.
      Mir sind auch Shops lieber wo ich das nicht habe und auch wo ich kein Limit von 20€ hab oder PayPal extra zahle, ich denke das zahlt sich unterm Strich aus, ich hab paar Händler wo das Alles so ist und da kaufe ich immer wieder ein, da ist der Preis dann Zweitrangig weil der Kundenservice stimmt und es keine Überraschungen gibt.
      Gruß Peter.

      Erwachsen werden ??? - Ich muss nicht jeden Mist mitmachen !!!

      pet-tho`s Flickr
      Naja...ob ich jetzt 100 Posten auf der Liste habe, oder nur 10...der Händler rennt so oder so zu den Kisten, da ist die Anzahl auf jedem Posten irrelevant.
      Und je mehr Teile von einer Sorte gebraucht werden, desto länger dauert das Zusammenstellen...

      Klar, wenn ich nur einen Stein brauche, denn aber wer weis wie oft, dann mag das stimmen...
      Ich für meinen Teil habe aber nur ganz ganz selten nur eine Sorte Steine, die ich bei einem Händler kaufe...

      Gruß René
      Die Gemeinsamkeit von Brüsten und Legosteinen: Eigentlich sind sie für Kinder, aber Männer spielen damit!!!
      Bilder bei FLICKR Auf Ideas als Streuner
      Spoiler anzeigen
      Wer das liest, hat auf den Button gedrückt...

      Brick Link wanted List

      Hallo,
      ich habe mal eine Frage bezüglich der Wanted List auf BrickLink.
      Ist es möglich eine Inventar Liste eines Set´s direkt in eine Wanted List umzuwandeln?
      Ich möchte also gerne alle Teile der Inventar Liste eines Set´s das ich gerne bauen möchte in eine meiner Wanted Listen exportieren.
      Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.
      Gruß
      Wolfgang
      LEGO News Seite: promobricks.de/
      Hallo Wolfgang,

      ja, das geht. Geh mal in ein Set in BL und unter dem Link "Add to wanted list" steht ein Link "part out".
      Wenn Du da drauf klickst kommst Du auf eine Seite auf der Du auch eine wanted list anlegen kannst. Du kannst auch Optionen hinterlegen was Du genau exportiert haben möchtest.
      Hallo liebe Gemeinde,

      ich habe mich genau wegen dieses Themas hier angemeldet. Momentan stehe ich vor der Frage wie ich optimal meine Sammlung katalogisiere. Dabei geht es mir weniger darum die vorhandenen Sets einzutragen (wobei ich das sicherlich auch noch tun werde) als Einzelteile die über die Jahre zusammengekommen sind übersichtlich zu katalogisieren. Sortiert ist das Ganze bereits. Daher die erste Frage wie ohne großen Aufwand an die Teilenummern kommen? Habt ihr da Tipps?
      Brickstore scheint sehr geeignet zu sein. Bisher habe ich nur Bricklink verwendet um fehlende Teile aus gekauften Sets nachzubestellen etc. Daher ist mir die Verknüfung auch wichtig. Ich will in der Lage sein meine Wanted Listen mit den Daten von Teilen abzugleichen, die ich bereits zuhause rumliegen hab - also nicht nochmals kaufen muss. Das sollte dem Tutorial nach ja möglich sein. Jetzt die Frage: Ist es auch umgekehrt möglich? Sprich wenn ich ein Teil aus meiner Sammlung verwende um die Wanted Liste abzuarbeiten, dann rückwärts nach Abarbeitung der Wanted Liste der Datenbank sagen zu können "dieses Teil wurde verwendet - bitte löschen bzw. Bestand reduzieren um die Anzahl der verwendeten Teile"?!

      Gruß HP13

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HP13“ ()

      Hallo,
      ich habe eine Frage zur Verwendung der Wantedlist bei Bricklink. Ich es gibt ja die Möglichkeit, wenn ich in einem Shop nach Teilen suche, mir anzeigen zu lassen, welche Teile der Shop in dem ich gerade bin von meinen Wantedlist`s zum Verkauf stehen. Es werden aber auch die Teile mit angezeigt, die ich in der Wantedlist bereits als schon erhalten eingetragen habe.
      Jetzt meine Frage: Gibt es die Möglichkeit, nur noch die Teile einer Wantedlist anzeigen zu lassen die mir fehlen?

      Danke für Eure Hilfe.
      Grüße

      Martin
      Du meinst quasi, du legst die Teile in den Warenkorb und schaust dann, wo du den rest herbekommst?

      Ich glaube, ohne den Kauf abzuschließen, wird das nicht gehen.. Es gibt aber ja die möglichkeit, eine Bestellung von der Wantedlist abzuziehen.
      Gruß Julian,

      der zwei Virtuelle Pluspunkte bekommen hat 8)

      Eisenbahner, Techniker und vieles mehr, mit dem allgegenwärtigen ABS-Virus :D

      Flickr: Julian HDGamer2424

      HDGamer2424 schrieb:

      Du meinst quasi, du legst die Teile in den Warenkorb und schaust dann, wo du den rest herbekommst?

      Ich glaube, ohne den Kauf abzuschließen, wird das nicht gehen.. Es gibt aber ja die Möglichkeit, eine Bestellung von der Wantedlist abzuziehen.


      Nein, das meine ich nicht. Versuche es zu erklären. Mal angenommen Du hast 10 Teile in Deiner Wantedlist XY, davon hast Du bereits 4 Teile komplett gekauft und in der Wantedlist aus unter "Have" eingetragen. Wenn Du jetzt wenn Du in einem Shop bist, unter Deinen Wandetlist`s schaust, welche Teile der Shop hat die auf der Wantedlist stehen, zeigt er auch noch die vier Artikel mit an, die Du ja schon mit "Have" markiert hast. Meine Frage war, ob es möglich ist, also nur noch die restlichen sechs Teile anzeigen zulassen.

      Wie @Rueffi aber ja geschrieben hat, geht es nur mit löschen von der Wantedlist.
      Grüße

      Martin

      Erfahrung eines Anfängers

      Nach einer erfolgreichen kleinen Bestellung fühlte ich mich heute ermutigt
      eine etwas größere Bestellung aufzugeben.
      Ich wählte einen deutschen Store, min buy waren 23,-- € und bekam dann den Hinweis
      "Your order contains 120 item lots with average EUR 0.196 per lot. It's EUR 1.004 less than this store’s minimum lot average".

      Was wollen die mir damit sagen ? :/
      Mit "Lot Average" ist der Durchschnittspreis einer Bestellposition gemeint, also der Art eines Teils in einer bestimmten Farbe (unabhängig von der bestellten Menge). D.h., dein Gesamtpreis deiner Bestellung geteilt durch die Anzahl aller verschiedenen Teile deiner Bestellung (Lots) muss mindestens 1,20 Euro betragen. Ich hoffe, dass ich mit der Erklärung richtig liege...

      BTW: Nicht alle Stores erheben ein "Minimum Lot Average". Manche lassen den Kauf erst gar nicht zu, manche erheben zusätzliche Gebühren.